Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Vorlage - 1.1/233/2009  

Betreff: Mitgliedschaft der Gemeinde Illingen im Verein "Gesundheitsregion Saar e. V.
Status:öffentlichVorlage-Art:Tischvorlage
Verfasser:Petra Reis
Federführend:1.1 Allg. Verwaltung Bearbeiter/-in: Mohr, Sabine
Beratungsfolge:
Gemeinderat Entscheidung
02.04.2009 
Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Illingen ungeändert beschlossen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Der Haupt- und Personalausschuss beschließt, die Mitgliedschaft im Verein „Gesundheitsregion Saar e

Beschlussvorschlag:

Der Haupt- und Personalausschuss beschließt, die Mitgliedschaft im Verein „Gesundheitsregion Saar e.V.“ zu beantragen.

 

 

Der eingetragene Verein „Gesundheitsregion Saar“ wurde im Juli 2006 von Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Forschung, Wi

Sachverhalt:

Der eingetragene Verein „Gesundheitsregion Saar“ wurde im Juli 2006 von Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Medizin und Pflege sowie Patienten gegründet. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, das Profil des Saarlandes als Zentrum für exzellente Versorgung, innovative Forschung und medizinische Entwicklung längerfristig zu schärfen und zu einer tragfähigen Zukunftsoption im Interesse der Gesellschaft beizusteuern.

 

Das Mitwirken bei der Schaffung neuer Berufe im Gesundheitsbereich, die Förderung, Gestaltung und Fortentwicklung des Standortes Saarland als Zentrum des gesamten Gesundheitswesens sowie der Strukturen im Gesundheitswesen, die Verbesserung des Wissenstransfers im Gesundheitsbereich sind einige der Interessen, die der Verein vertritt.

 

Das Engagement liegt u.a. im Bereich Gesundheitswesen in der  Landes- und Bundespolitik. Der Verein informiert über neueste Entwicklungen im Gesundheitswesen, setzt sich für Prävention und Gesundheitsförderung ein und koordiniert Aktivitäten im Weiterbildungssektor. 

 

Der Mitgliedsbeitrag im Verein „Gesundheitsregion Saar e.V.“ beträgt pro Kalenderjahr derzeit 500,00 EUR.

 

 

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.