Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Vorlage - 5.4/010/2021  

Betreff: Information zur Erstellung eines Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzeptes für die Gemeinde Illingen
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Doris Mittermüller
Federführend:5.4 Tourismus Umwelt Bearbeiter/-in: Klaumann, Cornelia
Beratungsfolge:
Notausschuss Corona Entscheidung
02.03.2021 
Sitzung des Notausschusses Corona zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

 


Sachverhalt:

Der UPB hat in seiner Sitzung vom 29.01.2020 nach eingehender Beratung zum Thema kommunale Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepte durch das Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz und das HPI (Internationales Betreuungszentrum für Hochwasserpartnerschaften in Konz), beschlossen ein Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept für die Gemeinde Illingen zu erstellen.

 

Grundlage ist die Förderrichtlinie Hochwasserschutz FRL-HWS des MUV, die Konzepte mit 90% der Kosten fördert.

 

Der UPB hat weiterhin beschlossen, den Eigenanteil von 10% im Haushalt der Gemeinde zu verankern.

 

Die Vorgehensweise und die Erstellung der Leistungsbeschreibung für das HW-SRVK Illingen erfolgte in enger Abstimmung mit dem Zweckverband Natura Ill-Theel und seinen Mitgliedskommunen sowie mit Christof Kinsinger vom HPI, der die Kommunen im Auftrag des MUV berät und begleitet.

 

Die Gemeinde Illingen hat in Abstimmung mit dem Fördergeber bei geeigneten Ingenieurbüros mit einschlägiger Erfahrung in der Erstellung solcher Konzepte entsprechende Angebote angefragt und am 10.12.2020 den Förderantrag beim Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gestellt. Ein Bescheid liegt mit Datum 23.2.2021 noch nicht vor, wurde aber von der prüfenden Abteilung in Aussicht gestellt.

 

Die Auftragsvergabe vorbehaltlich der Erteilung des Zuwendungsbescheides durch das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz wird im nicht öffentlichen Teil behandelt.

 


 

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.