Vorlage - 3.2/375/2021  

Betreff: Beratung und Beschlussfassung über die Neubeschaffung eines Spielgerätes für den Spielplatz an der Seelbachhalle
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Dorothee Schmitt
Federführend:3.2 Technisches Bauamt Bearbeiter/-in: Pelka, Sabrina
Beratungsfolge:
Ortsrat Wustweiler Entscheidung
25.02.2021 
öffentliche Sitzung des Ortsrates Wustweiler geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
210225 TOP5 - Anlage 1  
210225 TOP5 - Anlage 2  

Beschlussvorschlag:

Der Ortsrat Wustweiler schließt sich dem Wunsch des Kinderparlamentes an und stimmt der Anschaffung des Spielturms „Pollux Variante mit Rutschstange“, der Fa. Junior Spielgeräte in folgender Ausführung zu:

  • 2.1a)

Holz + Alu + Pulverbeschichtung zum Bruttogesamtpreis von derzeit 9.259,63 ,  inkl. Montagekosten

 

oder

 

  • 2.1.b)

Recycling + Alu + Pulverbeschichtung zum Bruttogesamtpreis von derzeit 9.744,43 €, inkl. Montagekosten;

Dies jedoch vorbehaltlich der erforderlichen Haushaltsgenehmigung 2021 und möglicher Preisanpassung der Fa. Junior für 2021, (Preisbindung lt. Angebot bis 31.03.2021, Höhe der möglichen Preissteigerung in 2021 ist derzeit noch nicht bekannt).


Sachverhalt:

Auf dem Spielplatz „Seelbachhalle“ ist der über Jahre hinweg gepflegt und vielfach reparierte Spielturm, innerhalb der Tunnelspielanlage, in einem Zustand gewesen, der keine Erhaltungsmaßnahmen mehr erlaubte; er musste entfernt werden.

 

Weil der Abbau des Turms schon länger absehbar war, wurden 2020 entsprechende Angebote für ein Ersatzgerät eingeholt. So konnte dem Kinderparlament Wustweiler am 7. Oktober 2020 eine Auswahl von „Ersatzspieltürmen“ mit ähnlichem Spielwert, in angemessenem Preisrahmen, von verschiedenen Herstellern, vorgelegt werden.

 

Die Kinder haben sich für den Spiel- und Rutschturm Modell „Pollux“ der Firma „Junior Spielgeräte“ entschieden (Bildmaterial ist als Anlage beigefügt), mit dem Sonderwunsch, dass anstelle des „Sandaufzugs“ eine Feuerwehrrutschstange bevorzugt würde. Ein entsprechend geändertes Angebot wurde nachgereicht. Demnach lägen die Anschaffungskosten für die Ausführung in Holz + Alu + Pulverbeschichtung nun bei brutto 6.558,33 €, zzgl. der Montagekosten von brutto 2.701,30 €, also insgesamt 9.259,63 € (inkl. 19% MwSt.). Alternativ dazu wird das gleiche Modell in Recyclingmaterial + Alu-Pfosten pulverbeschichtet zum Preis von 9.744,43 € angeboten (Preisübersicht über alle Angebote ist als Anlage beigefügt).

 

Für Investitionen im Spielplatzbereich (Bau von Spielplätzen 36.40.02 / 7604.783100) wurden für 2021 insgesamt 16.000,00 € für Investitionen verschiedenen OT insgesamt beantragt; hierbei sind die Mittel in Anbetracht der Dringlichkeit vorrangig für diese o. a. Maßnahme auf dem KSP Seelbachhalle in Wustweiler und eine weiteres Vorhaben im OT Uchtelfangen (KSP Trieschheck) vorgesehen. Sofern der Haushaltsansatz wie beantragt genehmigt wird, sind die Mittel (für beide Vorhaben) ausreichend.

 

Zusatzinformationen:

Die Hügel mit den Kriechröhren bleiben erhalten, das Gelände wird nach Entfernung des alten Turms etwas an die neue Situation angepasst, der neuen Spiel-Rutsch-Turm soll mit ausreichend Abstand, vor den Tunnelbereich, platziert werden.

Was die Materialwahl angeht, würde das Bauhof-Spielplatz-Team, welches für Pflege, Sicherheit und Reparaturen zuständig ist, die Variante Holz + Alu + Pulverbeschichtung bevorzugen.


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 210225 TOP5 - Anlage 1 (169 KB)      
Anlage 2 2 210225 TOP5 - Anlage 2 (23 KB)