Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Vorlage - 3.1/698/2021  

Betreff: Stand der geplanten Bebauung des Sportplatzes Hirzweiler (Anfrage der CDU-Fraktion)
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Oliver Braue
Federführend:3.1 Bauverwaltung Bearbeiter/-in: Braue, Oliver
Beratungsfolge:
Notausschuss Corona Entscheidung
02.03.2021 
Sitzung des Notausschusses Corona zur Kenntnis genommen   
Gemeinderat Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Stellungnahme_Sportplatz_Hirzweiler PDF-Dokument

Beschlussvorschlag:

 

 


Sachverhalt:

Die CDU Fraktion hat mit Schreiben vom 26. Januar 2021 eine Anfrage an die Verwaltung gerichtet, die wie folgt beantwortet wird:

 

  1. Wie weit sind die Planungen bezüglich des Bebauungsplanes Sportplatz Hirzweiler gediehen?

 

Die Verwaltung hat in den Jahren 2018 bis 2020 den kommunalen Gremien entsprechende Vorlagen zu dem Thema vorgelegt. Das Planungsbüro Kernplan hat hierzu verschiedene Bebauungsvarianten vorgeschlagen. Die Beratungen wurden damals in die Fraktionen bzw. in den Ortsrat Hirzweiler verwiesen, um Bebauungsvarianten für den Sportplatz zu prüfen und ggfls. eine Festlegung hinsichtlich der Grundstücksanzahl zu treffen. Die Planungen werden nun wieder aufgegriffen.

 

  1. Wann ist mit einer konkreten Bauleitplanung zu rechnen?

 

Das Bauleitplanverfahren für eine Straßenrandbebauung kann zeitnah eingeleitet werden. Mit der Fertigung eines Bebauungsplanentwurfes ist die Firma Kernplan beauftragt

 

  1. Mit wie vielen Bauplätzen ist in einer ersten Phase zu rechnen?

 

Die Verwaltung schlägt vor, aus Gründen der Wirtschaftlichkeit sowie aus abwassertechnischer Sicht, lediglich im Straßenrandbereich der Straße „Am Zimmerplatz“ 5 bzw. max. 6 Baugrundstücke im Rahmen eines Bebauungsplanes bauplanungsrechtlich zur Verfügung zu stellen.

 

 

  1. Ist einer Erweiterung des Baugebietes über die derzeitigen Grenzen des Sportplatzes gegebenenfalls in einem weiteren Schritt möglich?

 

Von einer Erweiterung über die Grenzen des Sportplatzgeländes hinaus, ist aus Gründen des Hochwasser- und Starkregenschutzes sowie aus naturschutzrechtlicher Sicht abzuraten. Die Frage der Wirtschaftlichkeit einer weitergehenden Bebauung ist hier noch nicht berücksichtigt.

 

 

Der Vorlage sind als Anlage die Stellungnahmen der Fachabteilungen Tiefbauamt, Umweltamt und AVI beigefügt!


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme_Sportplatz_Hirzweiler (35 KB) PDF-Dokument (48 KB)    

Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.