Vorlage - 1.1/087/2020  

Betreff: Benennung der Vertreter/innen und Ersatzvertreter/innen für die Schulregionkonferenz Neunkirchen in der Wahlperiode 2020 - 2022
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Cornelia Klaumann
Federführend:1.1 Allg. Verwaltung Bearbeiter/-in: Klaumann, Cornelia
Beratungsfolge:
Gemeinderat Entscheidung
22.09.2020 
Sitzung des Gemeinderates ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat beschließt, dem Vorschlag des Landrates in Neunkirchen zu folgen und der Benennung vorgenannter Vertreter und Ersatzvertreter für die Schulregionkonferenz Neunkirchen gem. § 56 Abs. 4 SchumG zuzustimmen.

 


Sachverhalt:

Mit Ablauf des Monats Oktober 2020 endet die Amtszeit der nach § 54 des Schulmitbestimmungsgesetzes (SchumG) gebildeten Schulregionkonferenz Neunkirchen.

 

Somit ergibt sich die Notwendigkeit der Neuwahl bzw. der Neubenennung der Vertreter/innen und Ersatzvertreter/innen gemäß § 54 i.V.m. § 56 Abs. 4 SchumG.

 

Aufgrund der im Februar 2010 getroffenen Vereinbarung unterbreitet der Landrat in Neunkirchen für die zu benennenden Personen folgenden Vorschlag:

 

a)              als Vertreter:

 

Bürgermeister Holger Schäfer, Stadt Ottweiler

Bürgermeister Markus Fuchs, Gemeinde Schiffweiler

Bürgermeister Dr. Andreas Feld, Gemeinde Eppelborn.

 

 

b)             als Ersatzvertreter/in:

 

Oberbürgermeister Jörg Aumann, Kreisstadt Neunkirchen

Bürgermeister Patrick Weydmann, Gemeinde Merchweiler

Bürgermeister Dr. Armin König, Gemeinde Illingen