Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Vorlage - 5.2/019/2017  

Betreff: Bericht des Zentrumsmanagemeints
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Pascal Meiser
Federführend:5.2 Gemeindeentwicklung Bearbeiter/-in: Schledorn, Ruth
Beratungsfolge:
Ausschuss für Ortskernentwicklung und Wirtschaft Entscheidung
26.09.2017 
Sitzung des Ausschusses für Ortskernentwicklung und Wirtschaft zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

 


Sachverhalt:

Derzeit ist das Zentrumsmanagement vor allem mit der europaweiten Ausschreibung zur Beauftragung des Zentrumsmanagements ab Mai 2018 beschäftigt. Weitere Projekte sind der Grunderwerb der Garagen in der Lateingasse, das städtebauliche Konzept „Poststraße/Braugasse/Hauptstraße“ und das Sanierungsgebiet in der Ortsmitte.

 

Außerdem wird auf Anregung und Vorschlag der Lenkungsgruppe das Thema „Gemeindekommunikation“ in Angriff genommen. Es soll ein einheitliches Marketingkonzept für die Gesamtgemeinde entwickelt werden. Dabei sollen ndler, Vereine, Eigentümer von Geschäftsimmobilien und die Akteure der Brauturm Galerie für ein gemeinsames Konzept gewonnen werden, um das Gesamtauftreten der Gemeinde professioneller zu gestalten.

 

Zentrumsmanager Detlef Lilier (FIRU) und Volkmar Neumann von der Werbeagentur „echtgut“ werden in der Sitzung anwesend sein und erste Ideen präsentieren.


 

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.