Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Vorlage - 1/004/2016-1-1  

Betreff: Beratung und Beschlussfassung über
a) die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2011
b) die Entlastung des Bürgermeisters
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:1. Sarah Schug
2. Elmar Meiser
Bezüglich:
2.1/004/2016-1
Federführend:2 Finanzen Bearbeiter/-in: Klaumann, Cornelia
Beratungsfolge:
Gemeinderat Entscheidung
12.09.2016 
Sitzung des Gemeinderates ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
160912 Bilanz 2011  
160912 Prüfbericht 2011  
160912 Teilhaushalt 2011 - 2016 Gesamt  

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat beschließt auf Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses dem Bestätigungsvermerk des Prüfungszweckverbandes Illtal folgend gemäß § 101 Abs. 2 KSVG, dem geprüften Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2011 zuzustimmen, den Jahresfehlbetrag in Höhe von 4.256.377,81 € und die Bilanzsumme in Aktiva und Passiva in Höhe 110.843.693,84 € festzustellen sowie dem Bürgermeister und den vertretenden Beigeordneten für das Haushaltsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.

 


Sachverhalt:

Der Prüfungsbericht des Prüfungszweckverbandes Illtal zur Jahresrechnung 2011, die Feststellung des Ergebnisses der Jahresrechnung sowie die Bilanz mit Anlagen lagen dem Rechnungsprüfungsausschuss gemäß § 101 Abs. 1 KSVG vor.

 

Der Ausschuss hat in den Sitzungen am 29. August und 7. September 2016 die Prüfung in folgenden Bereichen vorgenommen:

 

  • Sanierung der Schulturnhalle Hüttigweiler
  • Alle Ausschreibungen über 20.000 €, deren Vergabe und Ausführung eine Überschreitung von mehr als 10 % zur Folge hatten
  • Neujahrsempfang des Bürgermeisters
  • Refinanzierung der Veranstaltungen des Kulturprogramms

 

Der Prüfungsausschuss empfiehlt, der Jahresrechnung 2011 zuzustimmen und dem Bürgermeister und die vertretenden Beigeordneten zu entlasten.


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 160912 Bilanz 2011 (295 KB)      
Anlage 2 2 160912 Prüfbericht 2011 (514 KB)      
Anlage 3 3 160912 Teilhaushalt 2011 - 2016 Gesamt (62 KB)      

Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.