Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Vorlage - 1.3/025/2015  

Betreff: Nochmalige Beratung und Beschlussfassung zur Friedhofssatzung der Gemeinde Illingen
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Elmar Meiser
Federführend:1.3 Ordnungs- und Standesamt Bearbeiter/-in: Meiser, Elmar
Beratungsfolge:
Gemeinderat Entscheidung
21.03.2016 
Sitzung des Gemeinderates ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
151215 MSGFuF Stellungnahme Neufassung Friedhofssatzung  
Friedhofssatzung 2016 II PDF-Dokument

Beschlussvorschlag:

Der Gemeinderat beschließt unter Berücksichtigung der von der Aufsichtsbehörde verlangten und angeregten Änderungen und Ergänzungen die überarbeitete Fassung der neuen Friedhofssatzung.

 


Sachverhalt:

Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 19. November 2015 nach vorausgehender Anhörung und Zustimmung aller Ortsräte eine Neufassung der Friedhofssatzung beschlossen.

 

Im Zuge der Genehmigungsvorlage hat das Ministerium für Soziales, Frauen, Gesundheit und Familien eine Reihe von Änderungen sowohl rechtlicher als auch redaktioneller Art verlangt, die in die Neufassung eingearbeitet wurden.

 

Das Schreiben des Ministeriums und die entsprechend überarbeitete Fassung der Friedhofssatzung sind beigefügt.

 

Eine erneute Beschlussfassung und Genehmigungsvorlage ist erforderlich, danach erfolgt die Inkraftsetzung der Satzung.


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 151215 MSGFuF Stellungnahme Neufassung Friedhofssatzung (1483 KB)      
Anlage 2 2 Friedhofssatzung 2016 II (121 KB) PDF-Dokument (133 KB)    

Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.