Vorlage - 3.0/142/2012  

Betreff: Erweiterung des Bebauungsplanes "Im Rötchen, Ahrstraße" in der Gemarkung Illingen
a) Aufstellungsbeschluss gemäß § 1 Abs. 3 und § 2 Abs. 1 i.V.m. § 13 a BauGB
b) Billigung des Planentwurfs und Beschluss zur öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB sowie zur Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB i.V.m. §§ 13 und 13 a BauGB
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Oliver Braue
Federführend:3 Bauen und Wohnen Bearbeiter/-in: Schwarz, Andreas
Beratungsfolge:
Ortsrat Illingen Anhörung
13.12.2012 
Sitzung des Ortsrates Illingen ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Umwelt, Planen, Bauen Vorberatung
28.01.2013    nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen, Bauen      
Gemeinderat Entscheidung
31.01.2013 
Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Illingen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
121207Rötchen  

Beschlussvorschlag:

Der Ortsrat Illingen/ Der Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen/ Der Gemeinderat empfiehlt/ beschließt

a) die Aufstellung des Erweiterungsbebauungsplans „Im Rötchen, Ahrstraße“ im Ortsteil Illingen gemäß § 1 Abs. 3 und § 2 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 13a BauGB  im beschleunigten Verfahren.

b) die Billigung des Planentwurfes und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereich durch die Planung berührt sein können, sowie die Beteiligung der Nachbargemeinden gemäß § 4 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 13 a und § 13 BauGB.

 

 


Sachverhalt:

Die Gemeinde Illingen beabsichtigt, im Bereich der Parzellen 143/13 und 143/12, gelegen am Ende der „Ahrstraße“ im Ortsteil Illingen, einen Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 13 a BauGB im beschleunigten Verfahren aufzustellen.

Ziel ist die Schaffung der baurechtlichen Voraussetzungen zur Bereitstellung von zusätzlichen Baugrundstücken im Innenbereich des Ortsteils Illingen. Durch die bereits vorhandenen Erschließungsanlagen ist die Schaffung von Baugrundstücken in diesem Bereich ohne großen finanziellen Aufwand möglich. Die Ausweisung von Bauflächen in diesem Bereich trägt auch der demografischen Entwicklung sowie dem schonenden Umgang mit Grünflächen im Außenbereich Rechnung.

Die genauen Grenzen des Geltungsbereiches des Bebauungsplanes sind dem beigefügten Lageplan zu entnehmen. Teilweise wird der Bebauungsplan „Im Rötchen“ überplant. Der Bebauungsplan „Erweiterung Im Rötchen, Ahrstraße“ ersetzt die überplanten Teile des ursprünglichen Bebauungsplanes in seinem Geltungsbereich.

 

 

 


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 121207Rötchen (362 KB)