Auszug - Benennung von Mitgliedern in den vorgesehenen Arbeitsgruppen  

Sitzung des Ortsrates Uchtelfangen
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsrat Uchtelfangen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 10.09.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:12 - 20:21 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Gemeindehauses Uchtelfangen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Ortsvorsteher Maas geht auf die Sitzung vom 10. Juli 2014 ein, in der die Besetzung der Arbeitsgruppen für die heutige Sitzung vereinbart worden sei. Er erklärt, dass die Arbeitsgruppen grundsätzlich vom Ortsvorsteher einberufen und geleitet werden, wobei auch die Bildung von Untergruppen glich sei.

 

Zur Arbeitsgruppe „Innerörtliche Beschilderung“ werde er bis zur nächsten Sitzung einen Vorschlag erarbeiten.

 

Mitglied Herber erklärt sich bereit, in dieser Arbeitsgruppe mitzuarbeiten.

 

Zur AG Brauchtum hrt der Vorsitzende aus, dass bereits beim diesjährigen Patronatsfest der erste Versuch unternommen worden sei, die Uchtelfanger Kultur stärker zu beleben.

 

r diese Arbeitsgruppe melden sich die Mitglieder Herber, Pyttlik und Scherf zur Mitarbeit.

 

Ortsvorsteher Maas erklärt, dass die Uchtelfanger Ortschronik im Jahr 1936 ende. Die Zeit dazwischen müsse aufgearbeitet werden. Dies sei aber nur mit zeitlichem und finanziellem Aufwand möglich. Es be bei der Staatskanzlei einen Fonds, der entsprechende Arbeiten rdere.

 

Die Mitglieder Busch, Herber und Scherf erklären sich bereit, in der Arbeitsgruppe „Chronik“ mitzuwirken.

 

Auch der anwesende Bürger Johannes Darsch erklärt seine Bereitschaft zur Mitarbeit.

 

Ortsvorsteher Maas bemerkt, dass die AG Dorftage für eine echte Bereicherung des örtlichen Gemeinlebens sorgen könne. Das erste Dorffest sollte im Jahr 2016 stattfinden. Es müsse so gestaltet werden, dass die mitwirkenden Vereine auch Erlöse erzielen könnten.

 

Zur Mitarbeit in dieser Arbeitsgruppe erklären sich die Mitglieder Brigitte rr, Huppert und Kartes und als Ersatzperson Mitglied Herber bereit.

 


Beschluss: