Auszug - Informationen zum Erlebnisweg "Nach der Schicht"  

Sitzung des Ortsrates Welschbach
TOP: Ö 2
Gremium: Ortsrat Welschbach Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 19.12.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
 
Wortprotokoll
Beschluss

Zuletzt in der Sitzung am 5. September 2013 hat der Ortsrat über die Wegeführung und die Planung eines Aussichtsturms am Erlebnisweg Nach der Schicht beraten.

 

Ortsvorsteher Petry erklärt, dass nach Festlegung des endgültigen Streckenverlaufes festgestellt worden sei, dass Teilabschnitte der Wanderstrecke, die teilweise schon seit vielen Jahrzenten bestehe keine offiziellen Wegeparzellen sind und zu Privatgrundstücken gehören. Um einen Wanderweg offiziell ausweisen zu können, benötige die Gemeinde Illingen von jedem der betroffenen Grundstückseigentümer die schriftliche Zustimmung zur Nutzung als Wanderweg. Es handelt sich hierbei um 63 Grundstückseigentümer.

 

Projektleiterin Nagel erklärt, dass nach Mitteilung des Ministeriums die Einreichung der rderanträge erst nach Vorlage aller Gestattungsverträge glich sei. Sie richtet deshalb die Bitte an die hierzu bereiten Mitglieder, zeitnah Gespräche mit allen betroffenen Grundstückseigentümern zu führen. Bezüglich des angedachten Aussichtsturmes informiert sie, dass wegen zu intensiver Unterhaltungskosten von dem im Förderantrag enthaltenen Turm in Holzbauweise Abstand genommen worden und ein Kostenvoranschlag für eine Stahlkonstruktion eingeholt worden sei. Jedoch könne auch der Turm in Stahlbauweise aus Kostengründen nicht realisiert werden.


Beschluss: