Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Informationen und Anfragen  

Sitzung des Ortsrates Illingen
TOP: Ö 10
Gremium: Ortsrat Illingen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 23.01.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:10 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sportheim des SV Kerpen 09
Ort: Illingen
 
Wortprotokoll

 

Ortsvorsteher Scholl gibt folgende Informationen:

 

- die Durchführung der Saarpfalz-Märkte (Flohmärkte) solle künftig in Abstimmung mit dem Marktmeister der Gemeinde erfolgen;

 

- in einem Schreiben des Vorsitzenden des Seniorenbeirates Karl-Philipp Meyer wird der Sachstand zur Errichtung des Bewegungsparcours für Senioren nachgefragt, in einer der nächsten Ortsratssitzungen solle über geeignete Plätze beraten werden, auch wolle er hierbei die übrigen Ortsräte mit einbeziehen;

 

- der Bürger Werner Theis, Schulstraße 14, führt Beschwerde über die dortige Parksituation und habe regelmäßig Probleme, aus seiner Ausfahrt heraus zu fahren, da genau gegenüber Fahrzeuge parken. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Gemeinde solle hier nach einer Lösung gesucht werden, die eventuell eine Halteverbotsregelung vorsieht;

 

- die diesjährige "Piccobello"-Müllsammelaktion wird am 21. und 22. März 2014 stattfinden.

 

Mitglied Cerwinski schlägt vor, die Treppe vor dem Modehaus Bremerich zur Bank 1 Saar/Taxiplatz hin mittig mit einem Handlauf zu versehen. Ebenfalls sei dies an der Treppe zum Haupteingang des Rathauses wünschenswert. Diese Maßnahmen seien auch unter dem Aspekt der barrierefreien Gemeinde zu sehen.


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.