Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Neuer Sachstandsbericht über die Urnengrabfelder  

Sitzung des Ortsrates Illingen
TOP: Ö 2
Gremium: Ortsrat Illingen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 26.11.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:05 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Kersche, Galgenbergstraße 1
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Nach einem Ortstermin mit dem Gemeindebeschäftigten Sahner informiert Ortsvorsteher Scholl, dass die vom Ortsrat favorisierte Fläche zur Anlegung der neuen Urnenrasengrabfelder nicht zur Verfügung stehe. Die Nutzungsberechtigten der zwei sich noch auf diesem Feld befindlichen Familiengräber wollten diese weiter erhalten. Gemeindebeschäftigter Sahner habe alternativ die Fläche rechtseitig der Leichenhalle vorgeschlagen. Eine weitere mögliche Fläche befinde sich oberhalb des unteren Friedhofszuganges. Diese unterteile sich in vier große Felder, von denen zwei im nächsten Frühjahr zur Anlegung von Urnenrasengräber vorbereitet werden könnten.


Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt, die beiden unteren Flächen im Bereich des unteren Zuganges von der Gymnasialstraße her kommend als Urnenrasengrabfelder anzulegen.


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.