Auszug - Beratung und Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan 2012 des Freizeit-, Hallen- und Bäderbetriebes a) Stellenplan b) Wirtschaftsplan c) Zusammenstellung des Wirtschaftsplanes gem. § 12 EigVO  

Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Illingen
TOP: Ö 12
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 28.03.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:42 - 19:16 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses Illingen
Ort:
1.1/591/2012 Beratung und Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan 2012 des Freizeit-, Hallen- und Bäderbetriebes
a) Stellenplan
b) Wirtschaftsplan
c) Zusammenstellung des Wirtschaftsplanes gem. § 12 EigVO
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:1. Hermann Meyer
2. Christoph Schmidt
Federführend:1.1 Allg. Verwaltung Bearbeiter/-in: Schwarz, Andreas
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Der Entwurf der Wirtschaftsplanung 2012 des Freizeit-, Hallen- und Bädertriebes liegt den Mitgliedern vor.

 

Der Vorsitzende führt aus, dass im zuständigen Werksausschuss für den Freizeit- Hallen- und Bäderberieb verschiedene Vorschläge zur Verbesserung der Finanzsituation des Betriebes gemacht worden seien. Sowohl die Einnahmen- als auch die Ausgabenseite sei beleuchtet worden.

 

Verwaltungsoberrat Meyer verneint die Nachfrage von SPD-Fraktionssprecher Jost, ob es haushaltstechnische Probleme bei der Fertigstellung der Sport- und Kulturhalle in Uchtelfangen gäbe.

 

Mitglied Meiser erklärt, dass die Kooperationen intensiv beraten werden. Alle seien sich bewusst, dass zukünftig gespart werden müsse.

 

 

 

 

 


Beschluss:

 

Der Tagesordnungspunkt wird an die Fraktionen verwiesen.

 

 

 


Abstimmungsergebnis: