Auszug - Beratung über die Umbenennung der Sport- und Kulturhalle Uchtelfangen  

Sitzung des Ortsrates Uchtelfangen
TOP: Ö 2
Gremium: Ortsrat Uchtelfangen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 26.03.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:09 - 20:46 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Gemeindehauses Uchtelfangen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende informiert über einen Vorschlag des Bürgers Thomas Kalmes, die Sport- und Kulturhalle in „Hans-Rothe-Halle“ umzubenennen. Er erklärt, dass er für diese Idee grundsätzlich offen sei. Wenn der Ortsrat der Namensgebung grundsätzlich zustimmen würde, schlage er vor, ein Verfahren zur Namensfindung in die Wege zu leiten, um auch anderen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben einen Vorschlag zu unterbreiten.

 

Mitglied Busch teilt für die SPD-Fraktion mit, dass die Sport- und Kulturhalle bereits seit 1974 ihren Namen tragen würde. Er sehe keinen Anlass die Halle umzubenennen.

 

Mitglied Maas erklärt für die CDU-Fraktion, dass man grundsätzlich für eine solche Idee offen sei und spricht sich dafür aus, die Bevölkerung nach Vorschlägen zu befragen. Diese Vorschläge sollen im Ortsrat beraten werden.

 

Mitglied Jochem erklärt, dass sie dieser Idee gegenüber grundsätzlich positiv eingestellt sei.

 

Der Bürger Markus Dörr teilt mit, dass dem Handballverein diese Idee bekannt sei, bisher aber noch nicht darüber beraten worden re. Er plädiere dafür, ähnlich wie seinerzeit bei der Illipse, Vorschläge aus der Bevölkerung zu sammeln.

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat lehnt die Umbenennung der Sport- und Kulturhalle Uchtelfangen ab.


Abstimmungsergebnis: 5 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung