Auszug - Informationen zum Naturschutzgroßprojekt LIK.Nord  

Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 2
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 06.02.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:48 Anlass: Sitzung
Raum: Nebenzimmer der Illtalhalle
Ort:
5.0/046/2012 Informationen zum Naturschutzgroßprojekt LIK.Nord
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Ludger Wolf
Federführend:5 Wirtschaft, Umwelt und Entwicklung Bearbeiter/-in: Schwarz, Andreas
 
Wortprotokoll

Geschäftsführer Detlef Reinhard vom Zweckverband LIK.Nord, führt eingangs aus, dass die Planungsgruppe agl Saarbrücken im Auftrag des Zweckverbandes LIK.Nord zur Zeit den Pflege- und Entwicklungsplan (PEPL) für das Naturschutzgroßprojekt „Landschaft der Industriekultur Nord“ erstellen würde. Er zeigt mittels einer Beamerpräsentation die im Gemeindegebiet liegenden Planungsbereiche, Hahnwiese“, „Am Stockberg“ und das Gebiet um den „Zeißweiler Hof“ auf. Abschließend erklärt er, dass im Rahmen dieses Naturschutzprojektes auch Entdeckerpfade entstünden, die die Wanderer durch die entsprechenden Gebiete führen würden. Er weist auf ein Abschlussforum am 1. März 2012 im Zechenhaus in Landsweiler Reden hin.

 

Der Ortsrat nimmt die Informationen zustimmend zur Kenntnis.