Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Zuschuss für eine Fahrt nach Schwerborn  

Sitzung des Ortsrates Welschbach
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Welschbach Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 27.09.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Nebenzimmer der Karlsbergklause
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die AH Welschbach hat in Abstimmung mit dem Ortsvorsteher und der Vereinsgemeinschaft zum Welschbacher Dorffest Vertreter des Sportvereins der Partnergemeinde Schwerborn eingeladen, wofür Kosten in Höhe von 382,31 EUR angefallen sind. Hierzu ist ein Zuschuss von Seiten der AH Welschbach beantragt worden.

 

Mitglied Krichbaum erklärt, dass Vereine, die die Partnerschaft nach Schwerborn pflegen, unterstützt werden sollten.

 

Mitglied Huwer richtet die Frage an den Vorsitzenden, ob er die Einladungen als Ortsvorsteher oder als Vorsitzender des Sportvereins ausgesprochen habe. Bei künftigen Treffen mit Vertretern der Partnergemeinde sollten sowohl der Ortsrat als auch die Bevölkerung vorab informiert werden.

 

Vorsitzender Petry erklärt, dass er als Ortsvorsteher eingeladen habe. Bezüglich künftiger Treffen mit der Partnergemeinde werde er frühzeitig informieren.


Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt, der AH Welschbach den beantragten Zuschussbetrag von 382,31 Euro zu gewähren.


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.