Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Ortsrates Hirzweiler
TOP: Ö 8
Gremium: Ortsrat Hirzweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Fr, 09.09.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer des Ortsrates im Feuerwehrgerätehaus Hirzweiler
Ort:
 
Wortprotokoll

Ortsvorsteher Raber teilt mit, dass das Mitglied Thomas Keller aus dem Ortsrat Hirzweiler ausscheiden werde, weil er eine Anstellung bei der Gemeinde Illingen bekommen habe. Er lobt seine Leistungen und hebt die Modernisierung des Ortsbildes, besonders das Internetangebot hervor. Er überreicht als Anerkennung ein Präsent im Namen des Ortsrates.

 

Mitglied Keller bedauert sein Ausscheiden, weist jedoch auf die Gesetzeslage, die Unvereinbarkeit von Amt und Mandat, hin. Er wolle weiterhin das Internetangebot des Ortsrates betreuen.

 

Ortsvorsteher Raber gibt folgende Informationen:

 

-          Der Besuch der Walschbronner Delegation in Hirzweiler als Erfolg hervorzuheben..

-          Bezüglich Kanal-Befahrung habe er mit Herrn Strauß und Herrn Jener vom AVI gesprochen.

-          Zu den Markierungsarbeiten im Kreuzungsbereich Leitenackerstraße / Faulenbergstraße sei noch nichts geschehen. Es könnten auch Poller errichtet werden, um das Parken in verbotenen Bereichen zu verhindern.

-          Die Rinne vor der Dorfwaldhalle solle erweitert werden.

-          Die Platten an der Einsegnungshalle würden nun doch in Gänze erneuert.

-          Zur Feierlichkeit seiner Priesterweihe wolle Herr Christoph Schaum die Dorfwaldhalle für 23. und 24. April 2012 mieten.

 

Der Ortsrat stimmt der Hallenvergabe zu.


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.