Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Bericht des Bürgermeisters  

Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Illingen
TOP: Ö 2
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 14.04.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:20 - 19:42 Anlass: Sitzung
Raum: Kultursaal Hüttigweiler
Ort:
 
Wortprotokoll

Bürgermeister König berichtet über den Vollzug der Beschlüsse der letzten Sitzung. Er führt dabei aus, dass sich die Gemeinderäte der drei Mitgliedskommunen des Zweckverbandes Gaswerk Illingen in einer gemeinsamen Sitzung am 18. Mai 2011 in Göttelborn mit der „Klimaschutz-Initative“ befassen werden, die Ausschreibung der ersten Bauarbeiten zum Projekt „Busbahnhof Schulzentrum“ nunmehr erfolge, hinsichtlich der Erweiterung des Zweckverbandes Illrenaturierung inzwischen auch der Umweltausschuss des Gemeinderates Merchweiler eine Empfehlung ausgesprochen habe und zur Kampagne „Das Saarland lebt gesund“ ein Gespräch mit dem Gesundheitsstaatssekretär Sebastian Pini stattgefunden habe. Auch sei der EVS hinsichtlich Rückforderung der von der Gemeinde gewährten Windelzuschüsse angeschrieben worden.

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.