Auszug - Beratung und Beschlussfassung zur Verhinderung von Rehfraß auf dem Friedhof Illingen (Antrag der CDU-Fraktion)  

Sitzung des Ortsrates Illingen
TOP: Ö 2
Gremium: Ortsrat Illingen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 04.04.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Kersche, Galgenbergstraße 1
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ortsvorsteher Scholl informiert über wiederkehrende Beschwerden von Bürgern, wonach Gräber auf dem Friedhof Illingen durch Rehfraß verwüstet werden, obwohl die umliegenden Zäune ständigen Reparaturmaßnahmen unterliegen

Ortsvorsteher Scholl informiert über wiederkehrende Beschwerden von Bürgern, wonach Gräber auf dem Friedhof Illingen durch Rehfraß verwüstet werden würden, obwohl die umliegenden Zäune ständigen Reparaturmaßnahmen unterlägen und unterbreitet diesbezüglich einen Vorschlag des zuständigen Jagdpächters Rolf Nieder.

 

Die Mitglieder nehmen die Informationen zur Kenntnis und beraten über den Vorschlag des Jagdpächters.

Beschluss:

Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt, die Verwaltung mit dem Bau eines durchgehenden Zauns mit einer Zaunhöhe von 2 m im rückwärtigen Parkplatzbereich des Friedhofes (Straße Am Pulverhäuschen) zu beauftragen, wobei die Zaunanlage 20 cm tief im Boden zu verankern ist. Als weitere Maßnahme soll geprüft werden, ob, die Eingangstür zum Friedhof in diesem Bereich mit einem automatischen Türschließer ausgestattet werden kann.

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Abstimmungsergebnis: einstimmig