Auszug - Verschiedenes  

Sitzung des Ortsrates Hirzweiler
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Hirzweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 28.03.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer des Ortsrates im Feuerwehrgerätehaus Hirzweiler
Ort:
 
Wortprotokoll

Der Vorsitzende erklärt, der Radfahrverein Tempo Hirzweiler wolle einen „Pump-Track-Parcours" auf der Fläche des ehemaligen Bouleplatzes am Sportplatz Hirzweiler errichten

Der Vorsitzende erklärt, der Radfahrverein Tempo Hirzweiler wolle einen „Pump-Track-Parcours" auf der Fläche des ehemaligen Bouleplatzes am Sportplatz Hirzweiler errichten. Dabei handele es sich um eine BMX-Bahn im Kleinformat, in diesem Fall auf einer Fläche von etwa 15 mal 20 Metern. Sie werde rein aus Erdreich gebaut, ohne die Verwendung von Beton oder anderen festen Bestandteilen. Zu befahren wäre diese Bahn mit Fahrrädern aller Art.

 

Er verliest ein Schreiben des Vereins, worin dieser den Bau dieses Parcours erwähnt und wirft die Frage auf, ob der Ortsrat zu diesem Vorhaben nicht gehört werden müsse.

 

Mitglied Mailänder merkt an, dass der Vorstand des Sportvereins einstimmig für den Bau des Parcours gestimmt habe, welcher vom Radfahrverein selbstständig durchgeführt werden solle. Der zukünftige Parcours sei von der Straße her fast nicht zu sehen.

 

Mitglied Kraemer führt aus, dass eine solche Anlage nach Bedarf mit wenig Aufwand wieder eingeebnet werden könne, sollte sie nicht mehr benötigt werden.

 

Der Vorsitzende informiert den Ortsrat über den Garagenbau an der Dorfwaldhalle. Am Donnerstag, den 31. März würde ein Treffen von Gemeinde, Solidargemeinschaft, der Firma Sehn und dem Ortsvorsteher bezüglich der Planung stattfinden. Er habe die Pläne für die Garagen inzwischen erhalten.

 

Der Vorsitzende lobt die Feuerwehr Hirzweiler für die Erringung des Feuerwehrawards 2010 und gratuliert Thomas Keller für seine gute Arbeit und sein außerordentliches Engagement.

 

Mitglied Kraemer fragt nach dem Fortgang der Verhandlungen hinsichtlich des Breitbandausbaus im Bereich Hirzweiler seit Herbst 2010. Er spreche konkret das Interesse der saarländischen Firma Inexio an und wünsche aktuellere Informationen.

 

Mitglied Ralf Fischer merkt an, dass eine gute Internetverbindung ein wichtiger Standortfaktor sei. Die massive Werbeoffensive von Kabel Deutschland gegenüber dem schleppenden Vorankommen des Breitbandausbaus gefährde die Möglichkeit, eine saarländische Firma zu unterstützen. Er würde eine Aktualisierung der Breitbandausbaupläne seitens der Gemeinde sehr begrüßen.

 

Mitglied Keller weist auf das 100jährige Jubiläum der Feuerwehr Hirzweiler hin. Am 25. Juni würde ein Festabend in der Dorfwaldhalle stattfinden, eingeladen sei auch eine Vertretung aus Walschbronn. Für Unterhaltung werde durch eine speziell engagierte Truppe gesorgt. Die Jubilanten würden diesen Abend keinen Dienst verrichten, sondern durch benachbarte Feuerwehren bei der Bewirtung und Unterhaltung der Gäste unterstützt, so dass sie ihr Jubiläum in Ruhe genießen könnten.

 

Mitglied Keller fragt weiter an, ob die infolge des Umbaus der Schule zur Schaukäserei nach Welschbach transportierten Fundsachen im Foyer der Schaukäserei ausgestellt werden könnten. Diesbezüglich solle eine Anfrage an den Betreiber der Käserei gestellt werden.

 

Die nächste Ortsratssitzung wird für Montag, 02. Mai 2011, 19:30 Uhr, im Gemeindehaus Hirzweiler terminiert.