Auszug - Planungen zur Cafeteria Welschbachhalle, hier Vergabeverfahren  

Sitzung des Ortsrates Welschbach
TOP: Ö 6
Gremium: Ortsrat Welschbach Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 29.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:40 Anlass: Sitzung
Raum: Welschbachhalle
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Ortsvorsteher Petry informiert über den aktuellen Planungsstand bezüglich Vergabe der Cafeteria in der Welschbachhalle. Die öffentliche Ausschreibung erfolge über die Illinger Seiten. Es solle ein Team, bestehend aus jeweils einem Vertreter beider Fraktionen sowie dem Ortsvorsteher gebildet werden, welches über die Auswahlgespräche mit den Bewerbern entscheiden werde. Für die SPD-Fraktion erklärt sich Mitglied Bauermann, für die CDU-Fraktion Fraktionsvorsitzende Rautenberger bereit zu der Mitarbeit in diesem Team.

 

Auf Nachfrage von Mitglied Bauermann, ob wieder Kindergeburtstage und Jubiläen in der Halle gefeiert werden könnten, teilt Ortsvorsteher Petry, dass dies generell möglich sei, sofern die Halle nicht durch Vereine belegt sei.

 

Die Nachfrage von Mitglied Irmtraud Bach, ob der Getränkeverkauf in der Cafeteria an einen Vertrag gebunden sei, wird von Ortsvorsteher Petry verneint, es bestünden keinerlei vertragliche Verpflichtungen gegenüber Brauereien. Der/die neue Pächterin habe also freie Hand beim Erwerb der Getränke.