Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Informationen und Anfragen  

Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 11
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 17.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:01 - 20:07 Anlass: Sitzung
Raum: Nebenzimmer der Illtalhalle
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Der Vorsitzende teilt mit, dass die Asphaltarbeiten im Bereich der Zufahrt zur Illtalhalle abgeschlossen seien. Er habe zudem ein Gespräch mit dem Ordnungsamt und der Feuerwehr bezüglich der Parkmöglichkeiten der Feuerwehrleute im Falle eines Einsatzes geführt. Die auf der linken Seite der Zufahrt zur Halle befindlichen Parkplätze würden aktuell durch Mitarbeiter der Caritas-Sozialstation genutzt. Um den Feuerwehrleuten eine Parkmöglichkeit in der Nähe des Feuerwehrhauses ermöglichen zu können, habe er daher mit dem Ordnungsamt abgeklärt, dass die ersten zehn Parkplätze an dieser Stelle durch eine neue Beschilderung zukünftig nur noch von Feuerwehrleuten genutzt werden dürfen. Die Mitarbeiter der Caritas könnten auf den Verzy-Platz ausweichen. Der Ortsrat spricht sich einstimmig für diese Maßnahme aus.

 

Auf Nachfrage von Mitglied König, ob er auf dem im Amtsblatt befindlichen Bild zur Einweihung der Rebstöcke an der Illtalhalle zu sehen sei, teilt der Vorsitzende mit, dass er ein Bild beim Verlag eingesendet habe, auf dem er ebenfalls abgebildet sei, der Verlag das Bild aber scheinbar an der Seite abgeschnitten habe.

 

Auf die Bitte von Mitglied Anspach-Papa bei zukünftigen Terminen wie der Einweihung der Rebstöcke an der Illtalhalle zumindest die Fraktionsvorsitzenden des Ortsrates zu informieren, teilt der Vorsitzende mit, dass aufgrund der Dringlichkeit zur Einpflanzung der Stöcke am nächsten Tag, eine Mitteilung an den Ortsrat untergegangen sei. Er werde jedoch in Zukunft darauf achten.

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.