Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Vergabe der Vereinszuschüsse für das Jahr 2020  

Sitzung des Ortsrates Hirzweiler
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Hirzweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 14.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:59 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Dorfwaldhalle Hirzweiler
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Im Budget des Ortsrates für das Haushaltsjahr 2020 stehen Mittel in Höhe von insgesamt 1.925,00 € für die Bezuschussung von Vereinen zur Verfügung.

 

Der Vorsitzende erklärt, dass den Vereinen aufgrund der Corona-Pandemie einige Einnahmen verloren gegangen seien. Aus diesem Grund habe er mit den jeweiligen Vereinsvertretern gesprochen, um einen Überblick über deren Verluste zu erhalten. Anhand dessen habe er einen neuen Vorschlag zur Verteilung der Vereinszuschüsse für das Jahr 2020 erarbeitet. Die Gesamtausgaben für die Vereinszuschüsse in diesem Jahr würden sich auf 2.430,00 € belaufen, was eine Erhöhung von 505,00 € hinsichtlich der im Haushalt bereit gestellten Mitteln bedeuten würde. Da dem Ortsrat durch ausgefallene Veranstaltungen jedoch zusätzlich ein Budget von 8.900,00 € zur Verfügung stehe, könnten die Mehrausgaben hierüber gedeckt werden. Außerdem merkt er an, dass bei der Vergabe der Zuschüsse beachtet werden müsse, dass ein Teil des Budgets zurückbehalten werde, um das im Jahr 2022 anstehende Jubiläum mit der Partnerschaftsgemeinde Walschbronn durchführen zu können.

 

SPD-Fraktionssprecher Kraemer befürwortet die vorgeschlagene Verteilung, da insbesondere die notwendige Unterhaltung von Immobilien durch die Vereine sowie die Jugendarbeit berücksichtigt worden sei.

 

 

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt, aus den Budgetmitteln folgende Vereinszuschüsse für das Jahr 2020 zu bewilligen:

 

-          SV Eintracht Hirzweiler/Welschbach  500,00 

-          Landfrauen  125,00 

-          Angelsportverein  200,00 

-          Obst- und Gartenbauverein    30,00 

-          Radfahrverein Tempo  500,00 

-          Katholische Frauengemeinschaft    50,00 

-          Solidargemeinschaft  500,00 

-          Bürgerinitiative „Hirzbachhof“  150,00 

-          AWO  100,00 

-          Rotes Kreuz Hüttigweiler-Hirzweiler    75,00 

-          VDK Ortsgruppe Hirzweiler-Welschbach    50,00 

-          Förderverein Kindergarten  150,00 

Gesamt:       2.430,00 €

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.