Auszug - Aufruf zur Abräumung von Gräbern  

öffentliche Sitzung des Ortsrates Wustweiler
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Wustweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.11.2020 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Seelbachhalle Wustweiler
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Gemäß § 11 der Friedhofssatzung beträgt die Ruhezeit für Verstorbene ab dem 6. Lebensjahr 25 Jahre, für Verstorbene bis zum vollendeten 5. Lebensjahr 15 Jahre und für Aschen der Verstorbenen 15 Jahre.

Die Verwaltung hat eine Liste mit Gräbern erstellt, deren satzungsmäßig vorgeschriebene Ruhefrist im Jahr 2020 abgelaufen ist und die zur Abräumung im Jahr 2021 vorgeschlagen werden.

 

Die Liste liegt den Mitgliedern vor.

 

 

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt, wegen Ablauf der Ruhefrist gemäß § 11 der Friedhofssatzung folgende Gräber der Sterbejahre 1995 und 2005 zur Einebnung im Jahr 2021 aufzurufen:

 

Einzelgräber mit Einfassung:

 

2 Gräber Edmund Schorr, Anton Spaniol

4 Gräber Winfried Ney, Anna Maria Maas, Rosa Schröder, Charlotte Alt

 

Einzelgräber mit Waschbetonplatten:

 

2 Gräber Eduard Ziegler, Werner Schug

4 Gräber Albert Dörr, Elisabeth Klässner, Johann Lenhof, Josef Linnenbach,

 

Familiengräber: keine

 

Kindergräber: keine

 

Urnengräber: keine

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig