Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die Änderung der Entgeltordnung der Bäder  

Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 12
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 22.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:06 - 20:33 Anlass: Sitzung
Raum: Saal der Illipse, Illingen, Burgweg 4
Ort:
2.4/072/2020 Beratung und Beschlussfassung über die Änderung der Entgeltordnung der Bäder
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Christoph Schmidt Volker John
Federführend:2.4 Freizeit-, Hallen- und Bäderbetrieb Bearbeiter/-in: Pelka, Sabrina
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Im Rahmen der Öffnung des Freibades Illingen hat der Gemeinderat eine Entgeltordnung für die Pandemiezeit beschlossen. Diese soll auch für das Hallenbad Anwendung finden.

 

Der Entwurf des 1. Nachtrages liegt den Mitgliedern vor.

 

Bürgermeister Dr. König weist darauf hin, dass der vorgeschlagene Entwurf ausführlich in der Sitzung des Werksausschusses für den Freizeit-, Hallen- und Bäderbetrieb am 17. September 2020 vorberaten wurde.

 

Gemeindeoberamtsrat Schmidt geht auf die Änderungen ein und führt aus, dass die Zeitslots künftig wegfallen sollen. Darüber hinaus solle das Entgelt für Einzeltickets an die vor der Corona-Pandemie geltende Höhe angepasst werden.


Beschluss:

 

Auf Empfehlung des Werksausschusses für den Freizeit-, Hallen- und Bäderbetrieb beschließt der Gemeinderat den im Entwurf vorliegenden 1. Nachtrag zur Entgeltordnung für die Illinger Bäder für den Corona-Pandemiefall vom 3. Juli 2020.


Abstimmungsergebnis: einstimmig