Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Bericht des Bürgermeisters  

Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 3
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 02.07.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:03 - 20:22 Anlass: Sitzung
Raum: Saal der Illipse, Illingen, Burgweg 4
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Bürgermeister Dr. König informiert über den Termin für den Spatenstich zur Umgestaltung des Schulhofes „Auf der Lehn“ im Rahmen des Förderprogramms „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ am morgigen Freitag, 3. Juli 2020. Nach einer vierjährigen Planungs- und Vorbereitungsphase werde nun die bevorstehende Ferienzeit zur Umsetzung der Tiefbauarbeiten genutzt.

 

Er berichtet weiter über das auch während der Pandemiezeit vorgehaltene Kulturangebot in Form von Live-Stream-Konzerten mit jungen und etablierten Künstlern aus der Region. Die achtwöchige Konzert-Reihe „Illtonic“ mit Künstlerinnen und Künstlern wie Esther und Lea Birringer, Sebastian Volz und Wolfgang Mertes sei via Youtube und Facebook übertragen worden.

 

Illingen habe mit diesem Angebot in professioneller Qualität Akzente sowohl im Saarland als auch im Bundesgebiet gesetzt. Darüber hinaus habe die Gemeinde zumindest einen kleinen Beitrag zum Überleben der Künstler leisten können. Daher habe die Kommune auch an der bundesweiten Aktion „Night of Light“ teilgenommen. In diesem Zusammenhang spricht er dem gesamten Team seinen Dank für die geleistete Arbeit aus.

 

Der Vorsitzende informiert über weitere aktuelle Projekte. Bei der Besichtigung der Feuerwehrgerätehäuser in Hirtel und in Bergweiler seien wichtige Erkenntnisse bezüglich des zugrunde zu legenden Raumprogramms für die beiden Bauvorhaben gewonnen worden. Zur Beauftragung der Planung für das Feuerwehrgerätehaus Illingen habe am Montag, 29. Juni 2020, die Bietervorstellung stattgefunden, nach der sich eine klare Tendenz zu einem der drei teilnehmenden Fachbüros abzeichne. Die Arbeit der Verwaltung befinde sich auf der Rückkehr zur Normalität.

 

Auf Nachfrage des SPD-Fraktionsvorsitzenden Jost bezüglich der nach § 10 der Geschäftsordnung existierenden Verpflichtung des Bürgermeisters, Entscheidungen bezüglich Grundstücksangelegenheiten, Auftragsvergaben und Rechtsstreitigkeiten in der Wertgrenze zwischen 5.000,00 und 12.500,00 € sowie zu kurzfristigen Beschäftigungen dem Gemeinderat pro Quartal zur Kenntnis zu bringen, bemerkt Bürgermeister Dr. König, dass er prüfen lassen werde, ob diesbezüglich Entscheidungen vorlägen.

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.