Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Entscheidung über zusätzlich anzuschaffende Ruhebänke innerhalb des Ortsteiles  

Sitzung des Ortsrates Uchtelfangen
TOP: Ö 11
Gremium: Ortsrat Uchtelfangen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 24.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:08 - 22:13 Anlass: Sitzung
Raum: Sport- und Kulturhalle Uchtelfangen, Am Marktplatz
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die Gemeindeverwaltung hat um Mitteilung gebeten, ob auf Ortsebene Bedarf zur Anschaffung und Aufstellung weiterer Ruhebänke besteht.

 

CDU-Fraktionssprecher Dr. Schmitt erklärt, dass seine Fraktion nach einer Ortsbegehung keine Notwendigkeit sehe, zusätzliche Ruhebänke aufzustellen.

 

Mitglied Pyttlik vertritt die Meinung, dass die Aufstellung einer Ruhebank im Bereich der Kartbahn in Richtung „alte Poststraße“ sinnvoll sei, da von dort eine tolle Aussicht über den Ort zu genießen sei. Als weitere Standorte schlage sie das Kreuzwäldchen, die Heusweilerstraße im Bereich der Zuwegung zum Reiterhof Penth sowie das Industriegebiet „Am Saarbrücker Kreuz“ in der Nähe des Firmengebäudes „Pro Win“ vor.

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Herber erinnert an einen früheren Beschluss zur Aufstellung einer Ruhebank im Bereich des unteren Schulhofes.

 

CDU-Fraktionssprecher Dr. Schmitt gibt zu Bedenken, dass der vorgeschlagene Standort im Bereich der Kartbahn nahe der Autobahn liege und sicherlich nicht eine ruhige Atmosphäre zum Verweilen biete.

 

Ortsvorsteher Maas weist darauf hin, dass auch die Eigentumsverhältnisse zu klären seien. Er bittet Mitglied Pyttlik, die gewünschten Standorte zu präzisieren und schriftlich mitzuteilen.


Beschluss:

 

Der Ortsrat einigt sich darauf eine Ruhebank am Baumbestattungsfeld sowie zwei weitere Ruhebänke vor der Einsegnungshalle aufzustellen.


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.