Auszug - Zukünftiges Betreiberkonzept für die Illtalhalle  

Öffentliche Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 03.02.2020 Status: öffentlich
Zeit: 18:08 - 19:44 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Bamert"
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Ortsvorsteher Jost führt einleitend aus, dass bisher kein Konzept bezüglich Reinigung, Schließdienst und Bewirtung in der Illtalhalle vorliege. Der Schließdienst sei bisher vom Pächter der Illtalhalle übernommen worden. Da dieser nicht mehr in die Illtalhalle zurückkehren werde, müsse hierzu eine neue Regelung gefunden werden. Darüber hinaus sei grundsätzlich zu klären, ob die vorgesehenen Räume für die Gastronomie auch an Private vermietet werden sollen. Er schlage daher vor, einen Fragenkatalog zu erstellen und diesen an die Verwaltung zur Beantwortung weiterzuleiten.

 

Der Vorsitzende teilt mit, dass er derzeit Gespräche mit den Vereinen über die künftigen Nutzungszeiten führe. Neben dem Karnevalsverein, dem Turnverein und den Ringern gäbe es keine weiteren Interessenten.

 

Er informiert weiter, dass auch die Finanzierung der Bestuhlung noch nicht abschließend geklärt sei. Derzeit ermittele die Verwaltung den aktuellen Bestand an Tischen und Stühlen, die teilweise in anderen gemeindlichen Räumlichkeiten gelagert würden. Die Mittel für weitere Anschaffungen müssten im Rahmen der Haushaltsberatungen eingestellt werden, da diese Kosten über die Zuschüsse nicht gedeckt werden können.

 

Zum Baufortschritt teilt Ortsvorsteher Jost mit, dass die Raumabteilungen im Gastronomiebereich fertiggestellt und die Arbeiten in den Kellerräumen weit fortgeschritten seien. Bezüglich der Kostenschätzung könne derzeit mit Einsparungen gegenüber der ursprünglichen Planung in Höhe von 10.000,00 € gerechnet werden. Er schlage daher vor, diesen Betrag in die Gestaltung des Außenbereichs zu investieren. Hinsichtlich der Nutzung der Freifläche vor dem Feuerwehrgerätehaus sei bereits eine Bürgerversammlung durchgeführt worden.

 

Die Mitglieder erklären sich mit dieser Vorgehensweise einverstanden.

 


Beschluss:


Abstimmungsergebnis: