Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Abschluss eines Leistungsvertrages mit dem Abfallzweckverband Eppelborn zur gemeinsamen Nutzung der Grüngutsammelanlage "Wackenberg"  

Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 13.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:05 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses Illingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Im Zusammenhang mit dem Abschluss der Öffentlich-Rechtlichen Vereinbarung zum Betrieb der gemeinsamen Grüngutsammelstelle „Wackenberg“ in Eppelborn-Humes ist gemäß Beschluss des Gemeinderates vom 25. Februar 2019 auch ein Dienstleistungsvertrag mit der Gemeinde Eppelborn abzuschließen. Der Vertrag mit einer der Zweckbindungsfrist zur Förderung entsprechenden Laufzeit von zunächst 25 Jahrenr regelt die Leistungen des Abfallzweckverbandes Eppelborn zum Betrieb sowie die Bedingungen der gemeinsamen Nutzung der Anlage ab 01. Januar 2020. Die laufenden Kosten der Grüngutsammelanlage, insbesondere Personal-, Betriebs- und Verwaltungskosten, werden von den Partnern unter Anrechnung der Entgelte im Verhältnis ihrer Einwohnerzahl getragen.

 

Der Vertragsentwurf liegt dem Ausschuss vor.

 

Die Transport- und Verwertungskosten für das Grüngut werden entsprechend den Vorgaben des Entsorgungsverbands Saar von beiden Partnern direkt und aufgeteilt nach Einwohnerzahl mit dem Verband abgerechnet.

 


Beschluss:

 

Auf Empfehlung des Ausschusses für Umwelt, Planen, Bauen sowie des Haupt- und Personalausschusses beschließt der Gemeinderat, den im Entwurf vorliegenden Leistungsvertrag zwischen dem Abfallzweckverband Eppelborn und der Gemeinde Illingen zur gemeinsamen Nutzung der Grüngutsammelanlage „Wackenberg“ in Eppelborn-Humes abzuschließen.

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.