Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Anbringung von Markierungsarbeiten in der Friedrichstraße Antrag der SPD-Fraktion  

Sitzung des Ortsrates Uchtelfangen
TOP: Ö 6
Gremium: Ortsrat Uchtelfangen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 27.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:09 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Gemeindehauses Uchtelfangen
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die SPD-Fraktion beantragt die Durchführung von Markierungsarbeiten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Friedrichstraße.

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Herber führt zur Begründung des vorliegenden Antrages aus, dass Anlieger der Friedrichstraße über unangepasste Geschwindigkeit von Fahrzeugen und Nichtbeachtung der Vorfahrtsregelung bei der Fahrt in Richtung Ortsmitte berichtet hätten. Zur Abhilfe und Verkehrssicherheit sollte an den Einmündungen Peter- und Hermannstraße durch gestrichelte Linien an die Vorfahrtsregelung „rechts-vor-links“ und in den Einmündungsbereichen von der Saarbrücker Straße her und in Höhe Hermannstraße durch Aufbringung der Markierung „30 km/h“ an die entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzung erinnert werden. Außerdem beantrage die SPD-Fraktion, in der Friedrichstraße eine Beschränkung für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen zu prüfen.

 

CDU-Fraktionssprecher Dr. Schmitt weist darauf hin, dass auch in anderen Bereichen wie bespielsweise in der Hermannstraße und Herzstraße ähnliche Verkehrsprobleme bestünden. Der Antrag der SPD-Fraktion werde daher unterstützt, solle jedoch auch auf die Hermannstraße und die Herzstraße erweitert werden.

 

Ortsvorsteher Maas informiert, dass bereits Piktogramme bestellt seien, die zeitnah aufgebracht würden.

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat bittet um baldige Markierung der Friedrich-, Hermann- und Herzstraße und ergänzend um Prüfung, ob in der Friedrichstraße ein Durchfahrverbot für LKW’s über 7,5 t angeordnet werden kann.

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.