Auszug - Information zum aktuellen Stand des Projektes "Feuerwehrgerätehaus Ost"  

Öffentliche Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 12
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 25.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:15 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Bamert"
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Ortsvorsteher Jost bemängelt einleitend, dass von Seiten der Verwaltung zu wenig über den Fortgang des Verfahrens informiert werde. Er habe den Eindruck, dass das ursprünglich favorisierte Grundstück neben der Evangelischen Kirche in Hirzweiler bewusst negativ dargestellt werde und bestehe darauf, dass den zuständigen Gremien fundierte und nachvollziehbare Daten zur Verfügung gestellt würden. Darüber hinaus plädiere er für eine Prüfung der bei den anderen derzeit diskutierten Standorten für das Feuerwehrgerätehaus Ost zu erreichenden Ausrückzeiten durch ein unabhängiges Institut. Es dürften keine Abstriche bei der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger gemacht werden.

 

Bürgermeister Dr. König geht auf den bisherigen Beratungsstand und die vorliegenden Fakten ein. Nach dem Beschluss des Gemeinderates würden Feuerwehrgerätehäuser für den Löschbezirk Illingen und den Löschbezirk Ost gebaut. Zum Bau des Gerätehauses in Hirzweiler sei ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt worden, um eine im Umfeld der evangelischen Kirche vertretbare Lösung zu finden. Der Ausschuss für Umwelt, Planen, Bauen habe in der Sitzung am 7. Oktober 2019 die Verwaltung beauftragt, eine Kostenschätzung für den dabei favorisierten Vorschlag vorzulegen. Die Brandschutzkommission werde hierüber in der Sitzung am 28. November 2019 beraten.