Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Einwohnerfragestunde  

öffentliche, konstituierenden Sitzung des Ortsrates Uchtelfangen
TOP: Ö 13
Gremium: Ortsrat Uchtelfangen Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 16.07.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:04 - 21:08 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Gemeindehauses Uchtelfangen
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Einwohnerin Kathrin Rimkus weist auf Glassplitter im Bereich des Spielplatzes "In der Trieschheck" hin und bittet um deren Entfernung und Prüfung des Zustandes der Anlage.

 

Mitglied Pyttlik bittet darum, dort auch zu mähen und die Hecken zurückzuschneiden.

 

Bürgermeister Dr. König und Fachbereichsleiter Meiser erläutern die Spielplatzunterhaltung und Pflegeintervalle der Gemeinde und sagen eine umgehende Veranlassung zu.

 

Auf Nachfrage des Anwohners Elmar Schneider gehen Ortsvorsteher Maas und Bürgermeister Dr. König auf den Sachstand und die geplante Vorgehensweise zur Schaffung von Bauplätzen am Dellenweg ein. Bürgermeister Dr. König führt dabei aus, dass die Gemeinde aus finanziellen Gründen den Bereich nicht selbst erschließen könne, jedoch im Rahmen der Bauleitplanung unter Beteiligung auch der Anlieger die Rahmenbedingungen festlege.

 

Einwohner Wolfgang Rechkemmer bittet um Information zur künftigen   Grünschnittsammelstelle und bemängelt gleichzeitig die derzeitige Gebührenhöhe von 12,00 € für einen Anhänger Grünschnitt.

 

Bürgermeister Dr. König erklärt, dass die Gemeinden Illingen und Eppelborn am Standort Wackenberg/Humes eine gemeinsame  Grünschnittsammelstelle betreiben werden, deren Planung derzeit in der Abstimmungsphase sei. Die gemeinsame Anlage werde mit 75 % bezuschusst, so dass sich die anteililgen Kosten für die nach den gesetzlichen Vorgaben zu konzipierende Anlage für die Kommunen stark reduzierten. Die Gemeinden seien nur noch für die Sammlung zuständig, die Abnahme und Verwertung erfolge durch den Entsorgungsverband Saar. Dies beeinflusse auch die Gebührenhöhe, weshalb er davon ausgehe, dass diese eher noch steigen werde.

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.