Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Informationen und Anfragen  

Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 8
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 15.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:06 - 18:46 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses Illingen
Ort:
 
Wortprotokoll

 

Bürgermeister Dr. König informiert über den allzu frühen Tod des Gemeindebeschäftigten Christian Müller und spricht dem Gemeinderatsmitglied Krichbaum und ihrer Familie die Anteilnahme von Gemeinderat und Verwaltung aus.

 

Stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender Maas bittet darum, dass die vom Gemeinderat in der letzten Sitzung eingerichtete Arbeitsgruppe ÖPNV noch in diesem Jahr zusammentritt.

 

Mitglied Herber verweist auf den Antrag der SPD/LINKE/GRÜNE-Kooperation vom 17. Oktober 2018, eine öffentliche   Informationsveranstaltung zur geplanten Erweiterung der Bauschuttdeponie durchzuführen und fragt nach dem Sachstand.

 

Bürgermeister Dr. König führt hierzu aus, dass aufgrund der Terminfülle im Dezember der Ortstermin erst in den beiden letzten Wochen im Januar stattfinden könne. Er mache darauf aufmerksam, dass bei der Antragsbehandlung unterschiedliche Belange zu berücksichtigen seien.

 


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.