Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Informationen und Anfragen  

Sitzung des Ortsrates Illingen
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Illingen Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 08.11.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses Illingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

 

Der Vorsitzende informiert bezüglich der für den 2. Dezember 2018 geplanten Fahrt zum Adventsmarkt in der Partnergemeinde Kerpen, dass 7 Mitglieder an der Fahrt teilnehmen werden und die Abfahrt für 14.30 Uhr terminiert sei. Genauere Details zur Fahrt sollen in der nächsten Ortsratssitzung am 27. November 2018 besprochen werden.

 

Ortsvorsteher Scholl gibt zur Kenntnis, dass auch in diesem Jahr die Weihnachtsbeleuchtung in der Hauptstraße angebracht wird. Da hierfür Kosten in Höhe von etwa 5.000,00 € entstehen regt er an, von Seiten des Ortsrates eine vorweihnachtliche Veranstaltung zu organisieren, um Einnahmen zu generieren mit denen man den Verkehrs- und Gewerbeverein in dieser Angelegenheit finanziell unterstützen könne. Er schlägt vor, im Rahmen der Eröffnung des neuen REWE-Marktes in der Brauturmgalerie am Donnerstag, 06. Dezember 2018, auf dem Parkplatz des Supermarktes Getränke und Rostwürste zu verkaufen. Die Veranstaltung könne in Kooperation mit Marktleiter Andreas Straub durchgeführt werden, der bereits angeboten habe dem Ortsrat die benötigte Ware auf Kommission zur Verfügung zu stellen.

 

Nach kurzer Beratung erklären sich die Mitglieder bereit, den Verkauf zu organisieren und kommen überein, die weitere Detailplanung in der nächsten Sitzung zu besprechen.

 


Abstimmungsergebnis:


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.