Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die geplante Anlage eines weiteren Rasengrabfeldes sowie eines Baumbestattungsgrabfeldes auf dem Friedhof Hüttigweiler  

Öffentliche Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 4
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 16.04.2018 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Bamert"
Ort:
3.2/225/2018 Beratung und Beschlussfassung über die geplante Anlage eines weiteren Rasengrabfeldes sowie eines Baumbestattungsgrabfeldes auf dem Friedhof Hüttigweiler
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:1. Dorothe Schmitt
2. Doris Mittermüller
Federführend:3.2 Technisches Bauamt Bearbeiter/-in: Schledorn, Ruth
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Ortsvorsteher Jost informiert, dass das derzeitige Rasengrabfeld in einigen Monaten voll belegt sein wird. Um diese Bestattungsform ohne Unterbrechnung anbieten zu können, habe das Bauamt in Abstimmung mit dem Umwelt- und Friedhofsamt der Gemeinde einen Entwurf für die freie Fläche oberhalb des bisherigen Grabfeldes erarbeitet. Er stellt die vorgelegte Planung vor.

 

Er trägt weiter vor, dass bezüglich der nftig geplanten Baumbestattungen auf der vom Ortsrat ausgewählten Fläche ein entsprechendes Grabfeld mit geschwungenem Weg angelegt werde. Der Bereich werde mit Ruhebänken ausgestattet. Zur Ausführung der Gedenksäulen habe die Verwaltung zwei Varianten zur Entscheidung vorgelegt.

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat nimmt den Gestaltungsvorschlag der Verwaltung zur Anlegung eines neuen Rasengrabfeldes zustimmend zur Kenntnis und spricht sich hinsichtlich der Anlegung eines Grabfeldes für Baumbestattungen dafür aus, die Namensstelen nach Variante 2 - Vierecksäule aus Granit mit Höhe von 1,30 m auszuführen. Am Ende des Grabfeldes soll eine weitere Bank aufgestellt werfden.

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig

 

Der Ortsrat kommt überein, die Tagesordungspunkte 5 und 11 gemeinsam zu behandeln.