Auszug - Anlegung eines Baumbestattungsfeldes auf dem Wustweiler Friedhof (Antrag der CDU-Fraktion)  

Sitzung des Ortsrates Wustweiler
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsrat Wustweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 18.04.2018 Status: öffentlich
Zeit: 19:10 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Begegnungsstätte "Alt School"
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die CDU-Fraktion hat die Aufnahme und Beratung der Thematik beantragt.

 

CDU-Fraktionssprecher Mohr führt aus, dass seit dem Vorjahr eine zunehmende Nachfrage für Baumbestattungen festzustellen sei und sich die Ausgangssituation insofern geändert habe. Auch seien die vorhandenen Stelen auf dem Friedhof bald alle belegt, so dass ein neues Angebot für Bestattungen unter Bäumen sinnvoll sei.

 

Mitglied Schwarz stellt verschiedene Möglichkeiten zur Anlegung eines Baumbestattungsfeldes vor und zeigt Fotos von entsprechenden Anlagen umliegender Kommunen.

 

Der Vorsitzende informiert, dass nach Auskunft der Verwaltung bei der Anlegung von Baumbestattungsfeldern Ginkgobäume mit einem Durchmesser von 20 bis 25 cm und einer Höhe von 4 bis 5 Metern vorgesehen seien. Die Anschaffungskosten beliefen sich je Stück auf etwa 800,00 €. Die Anpflanzung könne jedoch erst im Herbst bei Beginn der neuen Pflanzperiode erfolgen.

 

Der Ortsrat kommt nach kurzer Diskussion überein, die Anlegung eines Baumbestattungsfeldes zu befürworten, über die Ausführungsvariante soll in einer folgenden Sitzung beraten und entschieden werden.

 

Auf Hinweis von Mitglied Töttel, dass ursprünglich die Aufstellung einer dritten Urnenstele beabsichtigt gewesen sei berichtet Mitglied Schwarz über die Beratungen in der Friedhofskommission, wonach auch aus haushalterischen Gründen auf die Aufstellung von Urnenwandanlagen künftig verzichtet werden solle.

 

Ortsvorsteher Kirsch informiert, dass auf dem derzeit zu belegenden Rasengrabfeld nur noch wenige Grabstellen verfügbar seien, weshalb das Bauamt einen Planungsvorschlag zur Erweiterung vorgelegt habe.

 

Die Mitglieder sprechen sich für die Umsetzung der vorliegenden Planung aus.

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat nimmt die Planung zur Erweiterung des Rasengrabfeldes bis zur mittleren Baumreihe zustimmend zur Kenntnis, auf der linken Seite dieses Bereiches soll ein Urnengrabfeld für Baumbestattungen angelegt werden.

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig