Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Beratung und Beschlussfassung über die Erweiterung von Urneneinzel- und Urnenfamiliengräbern auf dem Friedhof Hüttigweiler  

Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 11.12.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus "Zum Bamert"
Ort:
3.2/215/2017 Beratung und Beschlussfassung über die Erweiterung von Urneneinzel- und Urnenfamiliengräbern auf dem Friedhof Hüttigweiler
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Sitzungsvorlage
Verfasser:Dorothe Schmitt
Federführend:3.2 Technisches Bauamt Bearbeiter/-in: Klaumann, Cornelia
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Im Urnengrabfeld des Friedhofes sind nur noch wenige Grabstellen für Einzel- und Familiengräber verfügbar. Daher hat das Bauamt eine Planung zur Erweiterung des Grabfeldes erstellt.

 

Techn. Bauamtsleiter Feiß erläutert die Plankonzeption für den Erweiterungsbereich.


Beschluss:

 

Der Ortsrat stimmt der Erweiterung des Belegungsfeldes für Urneneinzel- und Urnenfamiliengräber auf der Grundlage der von der Verwaltung erstellten Plankonzeption zu.

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.