Auszug - Beratung und Beschlussfassung zur Friedhofgestaltung Illingen  

Sitzung des Ortsrates Illingen
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Illingen Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 30.05.2017 Status: öffentlich
Zeit: 18:02 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Kersche, Galgenbergstraße 1
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Die Friedhofskommission des Gemeinderates berät derzeit über die künfitge Konzeption für die Friedhöfe, wobei Urnenerdbestattungen präferiert werden. Zuletzt in der Sitzung am 15. Mai 2017 hat sich die Kommission dafür ausgesprochen, Urnenerdbestattungen auf allen Friedhöfen attraktiver zu gestalten und die Urnenwandbestattungen nicht weiter zu forcieren. Empfohlen wurde, die im vergangenen Jahr letztmalig erweiterte, aber bereits wieder voll belegte Urnenwandanlage in Illingen abschließend noch einmal mit einer beidseitigen Urnenwand zu erweitern. Dies auch vor dem Hintergrund, dass Illingen ortsteilübergreifend zumindest für die Übergangszeit bis zur endgültigen Festlegung einer Friedhofskonzeption Standort für Urnenwandbestattungen sein sollte.

 

Die Kommission hat die Ortsräte gebeten, insbesondere hinsichtlich der anzubietenden Bestattungsformen Empfehlungen auszusprechen.

 

In der Sitzung am 6. April 2017 hat sich der Ortsrat nach Begehung des Friedhofes dafür ausgesprochen, ein eingefasstes Urnengrabfeld oberhalb der barocken Kreuzigungsgruppe anzulegen.

 

Ortsvorsteher Scholl geht auf die Beratungen in der Kommission ein und bringt zur Kenntnis, dass der Ortsrat Uchtelfangen diesbezüglich einen Gestaltungsvorschlag r ein kostengünstiges Beetgrabfeld r Urnenerdbestattungen einbringen wird. Er spricht sich dafür aus, sich diesem Vorschlag und den Empfehlungen der Friedhofskommission anzuschließen.

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat empfiehlt, auf dem Friedhof Illingen künftig kostengünstige Beetgrabfelder für Urnenerdbestattungen anzubieten.

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig