Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Auszug - Eröffnung der Sitzung und Annahme der Tagesordnung  

Sitzung des Gemeinderates
TOP: Ö 1
Gremium: Gemeinderat Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 24.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:08 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal des Rathauses Illingen
Ort:
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

 

Der Vorsitzende eröffnet die Sitzung und stellt fest, dass zur heutigen Sitzung am 15. Mai 2017 ordnungsgemäß einberufen wurde und das Gremium durch Anwesenheit von 24 Mitgliedern beschlussfähig ist.

 

Er bringt den Vorschlag des Haupt- und Personalausschusses zur Kenntnis, TOP 12 abzusetzen und in einer folgenden Sitzung zu behandeln.

 

Die Tagesordnung wird ohne Änderungen angenommen.

 

rgermeister Dr. nig dankt für die Gratulationen anläßlich der Feier seines 60. Geburtstages. Für die ins Leben gerufene Stiftung "Kleine Helden - ganz groß" sei bereits eine beachtliche Spendensumme von 5.000,00 € zusammen gekommen.

 

Bezüglich des von der SPD/LINKE/GRÜNE-Kooperation eingebrachten Antrags auf Sachstandsinformation zum Neubau der Feuerwehrgerätehäuser erklärt er, dass die auf die Grundstücksverhandlungen abzielende Thematik in nichtöffentlicher Sitzung behandelt werden. Die Ergebnisse des Workshops mit der Feuerwehr seien nunmehr anschaulich zusammengestellt und würden allen Mitgliedern ausgehändigt.

 

SPD-Fraktionssprecher Jost schlägt vor, über die Ergebnisse in der nächsten Sitzung zu diskutieren.


Abstimmungsergebnis:


Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.