Auszug - Aufruf zur Einebnung von Gräbern  

Sitzung des Ortsrates Hüttigweiler
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsrat Hüttigweiler Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 23.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:32 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: kleinen Nebenzimmer der Illtalhalle
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Von der Verwaltung werden verschiedene Gräber wegen Ablaufs der satzungsmäßig vorgeschriebenen Ruhefrist zur Abräumung vorgeschlagen.

 

Mit der Einebnung der Gräber soll je nach Witterungslage ab Mitte Februar 2017 begonnen werden.

 


Beschluss:

 

Der Ortsrat beschließt, wegen Ablaufs der satzungsgemäßen Ruhefrist von 25 Jahren folgende Einzelgräber aus dem Jahre 1991 zur Abräumung aufzurufen:

 

Einzelgräber mit Waschbetonplatten:

5 Gräber: Felix Zimmer, Albert Scheidt, Maria Volz, Maria Bost, Anna Schmidt

1 Reihe mit 5 Gräbern: Werner Zimmer bis Willi Freiermuth

1 Reihe mit 6 Gräbern: Manfred Meyer bis Maria Zewe

1 Reihe mit 6 Gräbern: Emma Wormer bis Anna Eleonore Biehler;

 

Einzelgräber mit Einfassung:

3 Gräber: Dorothea Scheidt, Agnes Schmidt, Amalia Bach.

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig