Tagesordnung - Sitzung der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Illtal  

Bezeichnung: Sitzung der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Illtal
Gremium: Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Illtal
Datum: Di, 27.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:18 Anlass: Sitzung
Raum: Sozialraum des Baubetriebshofes
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung und Annahme der Tagesordnung    
Ö 2  
Niederschrift vom 01.09.2020 - öffentlicher Teil
AVI/11/2020  
Ö 3  
Zwischenbericht gemäß § 18 EigVO    
Ö 4  
Beratung und Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan 2020
AVI/035/2020  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

Der Verbandsausschuss empfiehlt/Die Verbandsversammlung beschließt den Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2020. Dieser besteht aus dem Erfolgsplan

 

mit Erträgen in Höhe von 3.802.260 EUR

mit Aufwendungen in Höhe von 3.675.460 EUR

mit einem Jahresgewinn von    126.800 EUR

 

und dem Vermögensplan, der in den Ein- und Ausgaben mit 1.683.500 EUR festgesetzt wird.

 

Die Kredite werden mit 1.098.700 EUR veranschlagt, die Summe des Höchstbetrages der Kassenkredite wird auf 1.000.000 EUR festgesetzt.

 

Es gilt der dem Wirtschaftsplan beigefügte Stellen- und Finanzplan, sowie das Investitionsprogramm für den Planungszeitraum 2020 bis 2024.

   
    GREMIUM: Verbandsausschuss des Abwasserzweckverbandes Illtal    DATUM: Di, 27.10.2020    STATUS: nichtöffentlich   
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    GREMIUM: Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Illtal    DATUM: Di, 27.10.2020    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

 

Auf Empfehlung des Verbandsausschusses beschließt die Verbandsversammlung den Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2020. Dieser besteht aus dem Erfolgsplan

 

mit Erträgen in Höhe von 3.802.260 EUR

mit Aufwendungen in Höhe von 3.675.460 EUR

mit einem Jahresgewinn von    126.800 EUR

 

und dem Vermögensplan, der in den Ein- und Ausgaben mit 1.683.500 EUR festgesetzt wird.

 

Die Kredite werden mit 1.098.700 EUR veranschlagt, die Summe des Höchstbetrages der Kassenkredite wird auf 1.000.000 EUR festgesetzt.

 

Es gilt der dem Wirtschaftsplan beigefügte Stellen- und Finanzplan, sowie das Investitionsprogramm für den Planungszeitraum 2020 bis 2024.

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Ö 5  
Informationen und Anfragen    
             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2020.10.13 - Zwischenbericht 2020 (57 KB) PDF-Dokument (94 KB)