Ortsräte, Ausschüsse, Gemeinderat

Der Gemeinderat

Er ist mit seinen 33 Mitgliedern für die gesamte Gemeinde zuständig. Beschlüsse und Entscheidungen werden in Ausschüssen vorberaten. Im Gemeinderat Illingen sind seit der Kommunalwahl 2014 folgende Parteien vertreten: CDU, SPD, Linke und Grüne.

SPD, Linke und Grüne bilden eine Fraktions-Kooperation und haben damit eine Mehrheit im Gemeinderat. Die CDU ist mit einer eigenständigen Fraktion im Gemeinderat und stellt die größte Fraktion.


Die Ortsräte

Der Verantwortungsbereich des Ortsrates ist auf den jeweiligen Ort bzw. Gemeindebezirk beschränkt. Die Anzhal der Mitglieder im Ortsrat ist abhängig der Größe des Ortsteiles. Der Vorsitz im Ortstrat hat der Ortsvorsether. Er wird unter den Mitgleidern des Ortsrates gewählt.

Die Ortsräte haben folgende Mitgliederanzahl:

Illingen: 13
Uchtelfangen: 11
Wustweiler: 11
Hirzweiler: 9
Welschbach: 9
Hüttigweiler: 11


Bürgerinformationssystem

Auf einer gesonderten Seite finden Sie weitere Informationen wie den Sitzungskalender oder eine Mitgliederliste zu den Gremien.

Tagesordnung - Sitzung des Ortsrates Wustweiler  

Bezeichnung: Sitzung des Ortsrates Wustweiler
Gremium: Ortsrat Wustweiler
Datum: Mi, 20.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:03 - 19:51 Anlass: Sitzung
Raum: Begegnungsstätte "Alt School"
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung und Annahme der Tagesordnung    
Ö 2  
Niederschriften vom 18.04.2018 und 16.05.2018
OWU/83/2018  
Ö 3  
Erneute Beratung und Beschlussfassung über den Bauantrag zur Errichtung eines Mobilfunkmastes im Außenbereich der Gemarkung Wustweiler
3.1/509/2018  
Ö 4  
Beratung und Beschlussfassung zur Gestaltung des Grabfeldes für Baumbestattungen
3.2/235/2018  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

Der Ortsrat Wustweiler nimmt a) die überarbeitete Planung des Kombifeldes Baumurnengräber / Rasengräber am bereits beschlossenen Standort wohlwollend zur Kenntnis und empfiehlt b), bezüglich der Gedenk – Stelen, die Ausführung der von der Gemeindeverwaltung favorisierten Variante 2, also die Vierecksäule aus Granit, auf 3 Seiten mit eingemeißeltem Ast und Platz für die Anbringung von je 10 Bronze – Ginkgo – Blätter mit Inschrift (3x10 = 30 Blätter). Ebenso wird der geplant Ausführungszeitraum für das Baumbestattungsfeld zur Kenntnis genommen.

   
    GREMIUM: Ortsrat Wustweiler    DATUM: Mi, 20.06.2018    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

 

Der Ortsrat Wustweiler nimmt die überarbeitete Planung des Kombifeldes Baumurnengräber / Rasengräber am bereits beschlossenen Standort zustimmend zur Kenntnis und spricht sich dafür aus, die  Namensstelen nach Variante 2 - Vierecksäule aus Granit mit Höhe von 1,30 m auszuführen. Ebenso wird der geplante Ausführungszeitraum für das Baumbestattungsfeld zur Kenntnis genommen.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig

Ö 5  
Vergabe gemeindeeigener Räume    
Ö 6  
Informationen und Anfragen    
Ö 7  
Einwohnerfragestunde    
             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 3 1 180620 Erlaeuterungen (12 KB) PDF-Dokument (23 KB)    
Anlage 1 2 180418 (78 KB) PDF-Dokument (88 KB)    
Anlage 2 3 180516 (79 KB) PDF-Dokument (86 KB)    

Sitzungstermine der Gremien

Keine Nachrichten verfügbar.