News

Helfen Sie der Tafel in Illingen

Ausbreitung des Coronavirus wird auch für uns eine Herausforderung

Um Bedürftige nicht alleine zu lassen, hat sich die verantwortliche Trägergemeinschaft in Kooperation mit der Gemeinde Illingen für einen Bringdienst entschlossen. Aus diesem Grund hatte die Tafel bereits am vergangenen Montag, zunächst einmalig, in der Zeit von 14 – 16 Uhr eine Schleuse zur Abgabe von Lebensmitteln eingerichtet. Diese Schleuse war dergestalt, dass keine persönlichen Kontakte zwischen den Spendenden und dem Tafelteam entstanden.

An Stelle der bisherigen Lebensmittelausgabe werden nun vorgepackte Lebensmitteltüten durch Ehrenamtliche zu den berechtigten Haushalten gebracht. Um den Dienst gewährleisten zu können, sind bundesweit alle Tafeln auch auf finanzielle Spenden angewiesen. So auch die Illinger Tafel-Dependance. Ihre Spende erreicht in vollem Umfang diejenigen, die unsere Hilfe brauchen. Unser Tafelteam stellt die notwendigen Grundnahrungsmittel bedarfsorientiert zusammen, freiwillige Helfer und Helferinnen bringen es zu den Menschen nach Hause und stellen die Tüte vor der Haustür ab. Dies sichert u.a. die Versorgung unserer Tafel-Kundschaft und beschränkt die Kontakte auf ein Minumum.

Wir brauchen aber auch noch finanzielle Unterstützung. Deshalb unsere Bitte an Sie: Wenn es Ihnen möglich ist, spenden Sie bitte für unsere Tafel in Illingen!


BANKVERBINDUNGEN:


Empfänger: Gemeinde Illingen
Verwendungszweck: Tafel


Sparkasse Neunkirchen
IBAN DE30 5925 2046 0021 000034
BIC SALADE51NKS


Postbank
IBAN DE68 5901 0066 0002 7446 60
BIC PBNKDEFF590


Bank 1 Saar
IBAN DE62 5919 0000 0058 9210 09
BIC SABADE5SXXX


LevoBank
IBAN DE21 5939 3000 0000 0040 06
BIC GENODE51


Schon jetzt an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön und bleiben Sie gesund!

weitere News