Illinger Viehmarkt

Am 7. Mai ist es endlich wieder so weit: Der Illinger Viehmarkt hält erneut Einzug in das atmosphärische Areal rund um die Burg Kerpen.








Um 11.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Armin König gemeinsam mit Ortsvorsteher Wolfgang Scholl das Spektakel. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Schirmherrschaft übernommen und wird gegen 12.00 Uhr die Besucher des Viehmarktes begrüßen.

Traditionelle Nutztiere der Region aber auch exotischere Exemplare aller Arten und Rassen werden von jung und alt zu bestaunen sein. Von Hühnern und Kaninchen bis hin zu Esel, Ziegen, Schweine und Pferden ist hier alles vertreten. Zudem gibt es auch dieses Jahr wieder einige Vorführungen. Der Schafscherer geht den Schafen an die Wolle und der Kardierer bereitet die Wolle zum Spinnen vor. Anschließend kann man beobachten, wie am Spinnrad die Wolle nach alter Tradition verarbeitet wird.

Natürlich gibt es neben den Tieren auch wieder verschiedene Vorstellungen alter und neuer Berufe rund um Vieh und Handwerk. Verschiedene Handwerker weihen uns z.B. in die hohen Künste eines Scherenschleifers, eines Korbflechters und eines Feldschmiedes ein und auf einer Ziehbank können Kinder unter Anleitung selbst kleine Holzblumen herstellen. Außerdem wird gedrechselt, gefilzt und geschminkt, alles vor Ort und vieles auch zum Mitmachen für klein und groß.

Auf kinderfreundlichen Ponyrücken können erste Reitversuche unternommen werden und überall darf Kind natürlich nicht nur bestaunen, sondern auch mal ganz mutig auf Tuchfühlung gehen; so manches Tier freut sich auf eine Streicheleinheit zwischendurch. Das THW wird nicht nur zur Unterstützung des Ordnungsdienstes vor Ort sein. Es bringt eigens entworfene und angefertigte Geschicklichkeitsspiele mit und die Kid`s können erstmals ihre Talente unter Beweis stellen.

Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. So kann man beispielsweise Schwein vom Spieß, Ziegenbratwürste, Waffeln oder frisches Brot aus der Holzofenbäckerei direkt vor Ort genießen. An zahlreichen Ständen mit regionalen Premiumprodukten aller Art besteht die Möglichkeit, sich für den Genuss zu Hause ein zu decken.

Vorführungen

  • Spinnerin
  • Ölpressen
  • Kardierer
  • Bürstenmacher
  • Schmied
  • Korbflechter
  • Seile drehen Drechsler
  • Anfertigung von Holzspielzeug

 

Tierarten

  • Rinder
  • Glanvieh
  • Original Allgäuer Braunvieh
  • English Longhorn

  • Pferde, Esel, Kamele
  • Haflinger
  • Quarter Horse
  • Appaloosa
  • Norweger
  • Süddeutsches Kalblut
  • Friese
  • Irish Tinker
  • Schwarzwälder Fuchs
  • Percheron
  • Isländer
  • Shetlandpony
  • Hausesel
  • Alpaka

  • Geflügel
  • 30 verschiedene Hühnerrassen

  • Vorführungen zur Produktverarbeitung
  • Schafschur
  • Kardieren
  • Spinnen
  • Stricken
  • Filzen

  • Schweine
  • Duroc Schwein
  • Buntes Bentheimer Schwein

  • Ziegen, Schafe
  • Bunte Deutsche Edelziege
  • Weiße Deutsche Edelziege
  • Thüringer Waldziege
  • Walliser Schwarznasenschaf
  • Dorper Schaf
  • Wiltshire Horn Schaf
  • Ouessantschaf
  • Graue gehörnte Heidschnucke
  • Weiße gehörnte Heidschnucke
  • Suffolkschaf
  • Texelschaf
  • Jakobschaf
  • Ostfriesisches Milchschaf
  • Coburger Fuchsschaf
  • Scotish Blackface
  • Rhönschaf
  • Bentheimer Landschaf
  • Skudden
  • Herdwickschaf
  • Braunes Bergschaf

  • Kaninchen
  • 12 verschiedene Kaninchenrassen mit 
  • Freilaufgehegen

  • Regionale Lebensmittelprodukte
  • reichhaltiges Angebot aus kleinbäuerlicher 
  • Herstellung und Biobetrieben

 

Kinderprogramm

  • Schmieden
  • Ziehbank (Kinder basteln Holzblumen)
  • Filzen
  • Kinderschminken
  • Gipsmasken
  • Wildwasser-Entenangeln
  • Geschicklichkeits- und Wasserspiele
  • XL-Jenga-Turm
  • Seile drehen
  • Kerzenwickeln
  • Schauaquarien 
  • Ponyreiten
  • Hüpfburg


Warenangebot

  • Mediterane Dekorationsartikel
  • Seifen und Naturkostmetik
  • Naturwollsocken, Lammfelle, Wollwesten etc.
  • Schafwolle, Schurwollbekleidung, Strickwolle
  • Bürsten aller Art
  • Drechselarbeiten
  • Aluminium- und Filzschmuck
  • Reitsportartikel
  • Hundeleine
  • Leckereien für Pferde und Hunde
  • Fair Trade Seifen und Kosmetik
  • Holzspielsachen
  • Handgestrickte Wollartikel

 

Essensangebot

  • Vom Wild: Gulasch, Jägertopf, Curry, Salami,
  • Schinken, Rohesser, Hirschkalb-Pate, Leber-, Jagd- 
  • und Schinkenwurst, Wutz am Spieß
  • Von der Ziege: Salami, Rohesser, verschiedene 
  • Wurstsorten, Fleischkäse, Bratwürste rot und weiß
  • Vom Schaf: Merguez und Rostwurst, Salami und 
  • Rohesser
  • Vom Schwein: Rostwürste, Fleisch- und Wurstprodukte, Schweineschinken, Frühstücksfleisch
  • Schmalzbrot
  • Geräucherte Forellen, Fischbrötchen , heißer 
  • Backfisch
  • Salami und Schinkenspezialitäten aus Spanien und 
  • Frankreich, Feigensalami, Ibericoschinken
  • Flammkuchen (mit Dürrfleisch oder vegetarisch)
  • Ziegenkäse gegrillt auf Vollkornbrot
  • 15 verschiedene Sorten Ziegenkäse
  • Grüne Linsen, Amarant, Buchweizen
  • Relish, Pesto, Steinpilzöl, Balsamico-Crème
  • Verschiedene Speiseöle aus eigenem Anbau
  • Französische Feinkost und Gewürzmischungen
  • Fleur de Sel
  • Hausgemachtes Pesto
  • Brote mit frischem Bruschetta oder Kräuterquark
  • Kartoffeln, Obst, Gemüse
  • Spargel, Erdbeeren, Äpfel
  • Grüne Nüsse
  • Bioeier und hausgemachte Nudeln
  • Ital. Nougat, Mandelgebäck
  • Apfelsecco, -saft, -wein und -essig
  • Liköre und Edelbrände
  • Marmeladen und würzig, blumige Fruchtaufstriche
  • Imkereiprodukte
  • Kürbis- und Apfelchutneys
  • Senfe in versch. Geschmacksrichtungen
  • Vollkornbrote, Bio-Sortiment, Steinofenbrot
  • Joghurt, Weichkäse, Frischkäse
  • Crepes, süße und herzhafte Waffeln
  • Kaffee- und Kuchen
  • Handwerkliches Speiseeis
  • Baumstriezel
  • Biolaugenbrezel, Biokäsestangen, Crepes

 

 

Seite drucken