Burg- und Weiherfest








Herzlich willkommen auf einem der schönsten Feste unserer Region: Vom 30. Juni bis 2. Juli verwandelt sich der Burgplatz wieder in einen Ort, an dem gefeiert, gelacht und getanzt wird. Zum 45. Mal findet dort das Illinger Burg-und Weiherfest statt. An allen drei Tagen treten verschiedene Live-Bands auf, Besucher können sich kulinarische Köstlichkeiten und erfrischende Getränke schmecken lassen. Dazu kommt ein Rahmenprogramm, bei dem für jeden etwas dabei ist.

Das Burg- und Weiherfest beginnt am Freitag um 21.00 Uhr, mit dem Fassanstich durch Schirmherr und Bürgermeister Dr. Armin König. Schon ab 20.00 Uhr legen dann TEENAGE GUIDE bereits los Ein vielversprechender Auftakt zum diesjährigen Burg- & Weiherfest bereitet die Illinger Formation Teenage Guide. Wenn die fünf die Bühne betreten, ist Party angesagt. Dabei schrecken die Spaßrocker weder vor Queen noch vor den Killers oder vor Fugazi zurück.

Um 22.00 Uhr sorgen dann OKU AND THE REGGAEROCKERS für Feierstimmung – sie präsentieren Musik mit Einflüssen aus Reggae, Rock und Pop. Das Besondere an der Band sind die starke Stimme des charismatischen Sängers Oku und die Bläser. Im Burgviereck feiern ab 20.00 Uhr die Illinger Kult-DJs MÄGGI und AMEISE eine große Party.

Am Samstag spielen um 20.00 Uhr die Gruppe BRUISE am zweiten Tag des Burg- und Weiherfestes auf der Hauptbühne. Rock, Pop, sanfte Balladen und mitreißender Rock ´n´ Roll, gepaart mit moderner Bühnenperformance in Kombination mit frechem Entertainment ausgeführt, von 6 Vollblutmusikern. Dies ist nur ein Teil des Geheimrezeptes der Band Bruise, mit dem sie ihrem Publikum immer wieder einen musikalischen Leckerbissen bietet! Rundum eine Sensation für Augen und Ohren! Im Burgviereck gibt es das ILL-ROCK-CITY-DJ-TEAM mit TND (Nico Zimmer) und BEHIND (Kevin Weiskircher) zu sehen und zu hören.

Am Sonntag findet dieses Jahr zum ersten Mal ein KUNSTHANDWERKERMARKT rund um die Hauptbühne statt. Mehr als 20 Anbieter präsentieren rund um die Burg Kerpen ihre Gartenkeramik, Holzkunst, Filz- und Näharbeiten, Seifen, Malerei, Taschen, Schmuck und vieles mehr. Von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr können Sie die verschiedenen Kunst- und Handwerkerstücke bewundern und erwerben. Neben den ausgestellten Kunsthandwerken bietet Annette Zewe zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr Malen auf Steinen für Kinder an.
Vin 14-17 Uhr wird es wieder das bekannte KINDER-AKTIV-PROGRAMM an der Burg geben. Die Jugendabteilungen des Technischen Hilfswerkes und des Deutschen Roten Kreuzes haben sich ein buntes und lustiges Kinderprogramm überlegt, bei denen auch sportliche Abwechslung geboten wird. Rutschen, springen, laufen, klettern, spielen - jeder kann mitmachen und hat garantiert Spaß dabei.

Am Sonntag ab 20 Uhr steht die Gruppe PETE MILLER BAND auf der Hauptbühne. Obwohl bereits in der Region bestens bekannt, steht nun erstmals ein Auftritt der „Pete Miller Band“ beim Illinger Burg- & Weiherfest an. Auch bei dieser Veranstaltung hofft man auf ein Publikum, das auch seinerseits gerne bereit ist, die heiße Stimmung der Beat und Rock Ära mit der Band zu teilen und ordentlich Spaß zu haben. Im Burgviereck sind bereits ab 17 Uhr RÜ-JUPP-MIX zu hören. "Unser Leben ist Musik – Musik ist unser Leben" -  So könnte man Rü-Jupp-Mix beschreiben. Die Begründer von Wustock, das in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum feiert, sind auch Botschafter der Worte, denn ihr Repertoire beinhaltet Liedtexte, die nachdenklich stimmen. Auch im Programm ist das ein oder andere lustige Lied.

Der krönende Abschluss des 45. Burg- und Weiherfest ist natürlich gegen 23.00 Uhr das SPEKTAKULÄRE HÖHENFEUERWERK mit musikalischer Untermalung. Vielleicht dieses Jahr zum letzten Mal? Entscheiden Sie selbst...

Auch das 45. Illinger Burg- und Weiherfest verspricht wieder erstklassige Unterhaltung und Leckeres für den Gaumen. Wir freuen uns auf Ihnen Besuch!

Seite drucken