News

Niemand sollte an Heiligabend alleine sein

Christoph Meiser betreibt seit elf Jahren das Schulbistro am Illtal Gymnasium Illingen. Er hatte die schöne Idee, einmal eine Heiligabendfeier zu veranstalten, die wir sehr erfreut unterstützen und schickte uns folgende Vorabinfo:

 „Den Gedanken, am Heiligabend im Bistro eine kleine Heiligabendfeier zu veranstalten, habe ich schon länger im Kopf. Nun ist es soweit! Wer sich an Heiligabend alleine fühlt oder einfach Interesse hat, den Abend nicht alleine zu verbringen, kann sich gerne bei mir melden. Alter ist völlig egal. Ich möchte einen gemütlichen Abend gestalten, für alle die sowas mögen, Einzelpersonen oder auch Paare. Ältere Mitmenschen und alle, die nicht mehr mobil sind, die nicht (mehr) Auto fahren, werden auch ILLka nutzen können. Genaueres dazu kommt noch. Das Ganze wird wie folgt ablaufen. Wir fangen um 17 Uhr an und lassen es gegen 21 Uhr ausklingen. Um 18 Uhr wird es ein Drei-Gänge-Menu geben, anschließend noch Kaffee und Kuchen. Für Getränke ist natürlich auch gesorgt. Es wird keinen Alkohol geben.  Es soll ca. 10 - 15 Euro pro Person kosten. Vielleicht singen wir auch Weihnachtslieder zusammen, tragen Gedichte vor oder werden uns ganz einfach nett unterhalten, „e Schwätzje halle“. Wir werden sicher einen gemütlichen Heiligabend zusammen verbringen! Alle, die sich angesprochen fühlen, können sich gerne mit mir in Verbindung setzen,  mobil: 0171 1909021, E-Mail: meiserchr@aol.com. Ich schreibe schon jetzt, einfach um ausreichend planen zu können.“

 

 

weitere News